Baton Rouge Hot

Nico Steckelberg   09. Dezember 2016  
Baton Rouge

Rückentext

Friedrich von Gartner und die zehnjährige Marie fliehen vor einem Wesen, dass nicht von dieser Welt zu sein scheint: Es ist gegen Kugeln resistent - und besitzt die Gestalt eines Arztes, der bereits tot ist. Was von Gartner nicht ahnt: Das ist erst der Anfang. Denn die Mächte, die hinter der kleinen Marie her sind, übersteigen das menschliche Fassungsvermögen. Die neue Phantastik-Serie aus dem Hause IMAGA! Frei nach einer Idee von Oliver Döring erschafft Marco Göllner mit "Fallen" einen rauschhaften, bildgewaltigen Fiebertraum einer alternativen Version der Welt, die wir kennen. Dieses Hörspiel-Epos ist eine fesselnde Melange aus Horror, Fantasy, Thriller und Science Fiction. Selten war Hörspiel so aufregend neu. 

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
10,0
Sprecher 
 
10,0
Soundtrack 
 
10,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
9,4

Wir knüpfen direkt an den (wortwörtlichen) Cliffhanger der Folge 2 an: Am Abgrund. Und dann begleiten wir als Hörer den Schweizer Gardisten Friedrich von Gartner dabei, wie er zusammen mit dem Psi-begabten Mädchen Marie vor dämonischen Kräften flieht. Auf einer weiteren Handlungsebene erfahren wir, wie der Engel Il-Gibb kein Engel mehr sein möchte. „Und alles nur, weil ich dich liebe!“
 
Es gelingt Autor und Regisseur Marco Göllner mit dieser dritten von sechs Episoden, den roten Faden der Serie deutlicher zu gestalten, so dass man als Hörer wesentlich besser „dabei“ ist als bei Folge 2. Die thematische Nähe zu Blockbustern wie Constantine oder Dogma ist zweifelsfrei förderlich für diese Reihe, denn als Hörer hat man sofort wieder Bilder vor Augen, wenn man diese filmreife Audiostory hört. Die Effekte sind bombastisch, der Soundtrack haut wieder einmal mächtig rein. Martialisch, mysteriös, pressend.
 
Supergute Sprecher runden das Gesamtbild ab: Wir hören Wanja Mues und Frank Röth in Hauptrollen. Auch Lilli Martha König hat wieder ein paar schicke Szenen als creepiges kleines Mädchen. Ich freue mich außerdem, Dirk Hardegens Stimme hier in einer Nebenrolle zu hören.
 
Die Coverillustration von „Playtaste“-Chef Wolfram Damerius zeigt eine der Actionszenen der Folge. Man achte auf die Doppeldeutigkeit der Zeichnung: Der Schatten gleicht dem eines Engels. Wunderbar, wenn sogar das Coverkonzept auf die Serie zugeschnitten wird.
 
Folge 4 liegt schon in den Läden, also schnell hören, wie es weitergeht…
© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ