Der Tod wird Euch verschlingen

Der Tod wird Euch verschlingen Hot

Tanja Trawny   30. Oktober 2017  
Der Tod wird Euch verschlingen

Hörbuch

Untertitel
Historischer Kriminalroman
Autor(en) oder Hrsg.
Verlag
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Rückentext

SCHWESTER FIDELMA ERMITTELT

Irland im 7. Jahrhundert: Als König Coglú erfährt, dass sein erster Bischof und Ratgeber ermordet waurde, schickt er sofort Fidelma und Eadulf dorthin. Doch man hat den vermeintlichen Mörder bereits gefunden und will ihn hinrichten:
Gormán, Chef der königlichen Leibgarde, ein alter Freund der beiden. Es wird nicht leicht, den wahren Täter und seine Hintermänner zu entlarven und Gormán zu retten.

Innerhalb der CD:

Peter Tremayne ist das Pseudonym des 1943 in Coventry geborenen Historikers Peters Berresford Ellis, der sich auf die versunkene Kultur der Kelten spezialisiert hat. In seinen Kriminalromanen beschreibt er die fiktiven Fälle einer im 7 Jahrhundert lebenden irischen Nonne und Anwältin. Wegen des großen internationalen Erfolgs der Serie wurde Tremayne 2002 zum Ehrenmitglied der Irish Literary Society auf Lebenszeit ernannt.

Luise Schubert wurde in Karl-Marx-Stadt geboren und absolvierte ihr Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" Leibzig. Während des Studiums spielte sie am Centraltheater Leipzig, am Schauspiel Chemnitz und am Theater Baden-Baden, danach zwei Jahre lang am Theater Heilbronn. Mittlerweile arbeitet sie freischaffend als Schauspielerin, aber auch als Sängerin und Sprecherin.


gekürzte Version - Spieldauer 9:20 h

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,3

Dies ist der mittlerweile 27. Fall der Schwester Fidelma von Cashel, jedoch mein erstes Hörbuch, welches ich aus dieser Reihe gehört habe.
 
 Die Unschuld ihres Freundes zu beweisen zeigte sich schon zu Beginn als nicht einfach. Denn, wie sich zunehmend in der Geschichte herausstellte, hat jemand von weiter Oben seine Hände bei diesem Mordkomplott samt Verdunklungsversuche mit ihm Spiel. Ein interessanter historischer Roman, welcher den Hörer in die mittelalterliche Sphäre eintauchen und aufzeigt, wie Schwester Fidelma und Eadulf all den Intrigen und Widrigkeiten zum Trotz die wahren Hintermänner entlarven und ihren Freund freibekommen.
 
 Gefallen hat mir, dass es bis zum Ende hin spannend war und einige Szenen aus dem Anfang zunehmend als eine Initiierung sich herauskristallisierten, wodurch Schwester Fidelma und Eadulf zunehmend dem wahren Fädenzieher auf die Spur kamen.
 

Angenehm empfand ich persönlich, dass im Inneren der Papp-CD-Hülle die Hauptpersonen nach Handlungsorten dem Hörer noch einmal kurz skizziert waren, um die Übersicht behalten zu können.

 

Insgesamt somit ein unterhaltsamer historischer Kriminalfall, welcher von Luise Schubert gut inszeniert und Leben eingehaucht wurde. 

© 2002 - 2018 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ