DRIZZT- Die Saga vom Dunkelelf

DRIZZT- Die Saga vom Dunkelelf Hot

Nico Steckelberg   18. März 2010  
DRIZZT- Die Saga vom Dunkelelf

Special

Special-Art

Hörspiegel-Special

Die Hörspiel-Serie, die in bislang 12 Folgen erschienen ist, basiert auf den Romanvorlagen des Fantasy-Autors R.A. Salvatore “Drizzt – Die Saga vom Dunkelelf” aus dem Zyklus „Vergessene Reiche“. Mitte April 2010 erscheinen die beiden neuen Folgen der Serie. Grund genug, Ihnen die Story von Drizzt in einem Hörspiegel-Special vorzustellen.

Drizzt Do ´Urden, Hauptfigur und Namensgeber der Hörspielserie, gehört zu der Rasse der Dunkelelfen. Diese unter der Erde lebenden “Vettern” der Lichtelfen, haben im Gegensatz zu den freundlichen, hellhäutigen “klassischen” Elfen einen dunklen Hautteint und eine ebenso grausame und dunkle Gesinnung. Bis auf Drizzt aus dem Hause Do ´Urden, der aufgrund seiner Barmherzigkeit gegenüber den Lichtelfen und seinem Mitgefühl gegenüber allen anderen Lebewesen anders ist als sein Volk.

Nach quälenden Jahren der Ausbildung, zunächst in den Grundkenntnissen der Magie, dann als Schwertkämpfer in der Akademie der Krieger von Menzoberranzan, der Stadt der Dunkelelfen, bricht Drizzt mit seiner Familie und kämpft sich in einer langen und gefährlichen Flucht an die Oberfläche. Dort angekommen stößt er, trotz seiner Freundlichkeit, bei den meisten Lebewesen auf Angst und Ablehnung. Die wenigen Freunde die er während seiner Abenteuer an der Oberfläche gewinnt, werden dafür seine treusten Weggefährten. Unter ihnen sind der Zwerg Brunenor, dessen menschliche Ziehtochter Catti-Brie, der Barbar Wulfgar und der Halbling Regis. Außerdem wird Drizzt begleitet und beschützt von Guenhwyvar, einem Panther der eigentlich in der Astralebene beheimatet ist, von Drizzt jedoch mittels einer kleinen Panther Statuette in dessen Ebene gerufen werden kann. Zusammen mit seinen Gefährten durchlebt Drizzt viele Abenteuer undPrüfungen auf der Suche nach einer neuen Heimat und der Akzeptanz der Menschen.

Sprecher: Tobias Meister, Bernd Hölscher, Uwe Hügle, Phillip Otto, Annabelle Krieg,
Achim Buch, Tim Grobe, Bea Kopyto, Jürgen Holdorf u.v.m.


DRIZZT - Die Saga vom Dunkelelf (13) – „Das Vermächtnis“ (VÖ 16. April 2010):
Drizzt Do’Urden und seine Freunde haben ihr Ziel erreicht: Mithril-Halle ist wieder
von den Zwergen bewohnt, und Bruenor sitzt auf seinem abgestammten Thron. Als
sich die Nachricht von Eindringlingen in den untersten Tunneln verbreitet, sind die
Freunde zunächst erfreut über das bevorstehende Abenteuer. Doch schon bald
bekommt die Unternehmung ein düsteres Gesicht, denn alte Feinde lauern in den
ungezähmten Tiefen. Sie haben den Gefährten Rache auf immer geschworen …

DRIZZT _ Die Saga vom Dunkelelf (14) - „Gefährliche Begegnung“ (VÖ 16. April 2010):
Die grausame Vierna Do’Urden ist mit einer Hundertschaft von Drowsoldaten in die
untersten Minen von Mithril-Halle vorgedrungen und hat ihren abtrünnigen Bruder
Drizzt gefangen genommen. Lloth, die gnadenlose Spinnengöttin der Dunkelelfen,
will ihn als Opfer und verspricht dadurch der Macht des Hauses Do’Urden zu neuem
Glanz zu verhelfen. Allerdings haben die dunklen Kräfte aus Drizzts alter Heimat
nicht mit dem entschlossenen Mut seiner Freunde gerechnet. Auf ihrem Feldzug
gegen die Eindringlinge müssen Bruenor, Catti-brie und Wulfgar jedoch feststellen,
dass ein Opfer unvermeidlich ist …

Weblink

http://www.merlausch.de

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ