NEON Hörbuch-Edition: Die Box

NEON Hörbuch-Edition: Die Box Hot

Nico Steckelberg   28. Oktober 2012  
NEON Hörbuch-Edition: Die Box

Hörspiegel-Special

„Coming of age is a young person's transition from childhood to adulthood.” (Quelle: http://en.wikipedia.org/wiki/Coming_of_age)

In der Literatur ist der Coming-of-Age-Roman inzwischen zu einer festen Größe geworden. In der NEON Editions-Box gibt es nun auf einen Schlag zehn dieser Romane auf insgesamt 51 Audio-CDs im farbig schrillen Neon-Look. Die einzelnen Hörbücher sind jeweils in einem separaten DigiPak untergebracht. Alle zehn DigiPaks dann ihrerseits in einem Neonorangefarbenen, stabilen Schuber.
In insgesamt 3.570 Minuten lesen namhafte Sprecher und Schauspieler die Hörbücher. Da kann nicht nur das Alter kommen, sondern auch der Winter.
Der Box liegt darüber hinaus ein Audible-Gutschein für zwei kostenfreie Hörbuch-Downloads bei: Mark Twains „Huckleberry Finn“, gelesen von Udo Wachtveitl, und „Das kunstseidene Mädchen“ von Irmgard Keun, gelesen von Fritzt Haberlandt.
Mit einem Preis von 79 EUR macht das gerade einmal 7,90 EUR pro CD-Hörbuch. Da kann man nun wirklich nicht meckern!

Die Hörbücher im Detail:
Susane E. Hinton "Die Outsider" gelesen von Max Riemelt
Zwei Gangs: die Greaser (Erkennungsmerkmal: Pomade in den Haaren) und die Socs (Erkennungsmerkmal: Arroganz). Ponyboy Curtis ist ein Greaser, der brutal erkennen muss: Erwachsenwerden heißt auch, sich aus Cliquen zu befreien.

Alice Sebold "In meinem Himmel" gelesen von Anna Thalbach
Als Susies Leben gerade richtig anfängt, wird sie von einem Nachbarn vergewaltigt und ermordet. »Von ihrem Himmel« aus erzählt sie, wie ihre Familie an dem Verlust fast zugrunde geht. Heraus kommt: ein poetischer Roman, eine Liebeserklärung ans Leben.

Anthony Burgess "A Clockwork Orange" gelesen von Benno Fürmann
Alex schlägt mit seinen Drogenfreunden gern Leute zusammen. Als er verurteilt wird, führt man ein Experiment an ihm durch, um ihm die Lust an der Gewalt zu nehmen. Ein Buch über Willensfreiheit, einer der großen Zukunftsromane des 20. Jahrhunderts.

Charles Webb "Die Reifeprüfung" gelesen von Robert Stadlober
Ben hat einen Collegeabschluss, aber keinen Plan vom Leben - und auch nicht von der Liebe. Bis er Mrs. Robinson trifft, eine schillernde Bekannte der Eltern, die sich nur zu gern um seine erotische Fortbildung kümmert. Mehr Coming of Age geht nicht.

Benjamin Prüfer "Wohin du auch gehst" gelesen von David Kross
Eine wahre Geschichte: Benjamin Prüfer verliebt sich auf einer Rucksackreise in eine Kambodschanerin. Er findet heraus, dass sie Prostituierte ist. Und HIV-positiv. Schneller kann man nicht erwachsen werden.

Jack Kerouac "Unterwegs" gelesen von Michael Hansonis
Sal Paradise, Schriftsteller, lernt Dean Moriarty kennen, der seine Jugend in staatlichen Erziehungsanstalten verbracht hat. Dean will von Sal das Schreiben lernen. Im Gegenzug führt er ihn in ein Leben voller Bepop, Jazz und Drogen quer durch Amerika.

Sarah Kuttner "Mängelexemplar" gelesen von der Autorin
Wie sicher kann man sich mit Ende zwanzig fühlen? Als Karo Herrmann ihren Hipster-Job und ihre Vorzeigebeziehung verliert, rutscht sie in eine Depression. Ein ehrliches und kluges Buch über das zweite Erwachsenwerden.

Nick Hornby "High Fidelity" gelesen von Gerd Köster
Rob Fleming, Plattenladenbesitzer, wurde verlassen. Trost bieten nur die Diskussionen mit seinen Kumpels über die fünf besten Songs der Geschichte. Er beschließt, das Listenprinzip in der Liebe anzuwenden und seine Exfreundinnen zu treffen. Cool und weise.

Jeffrey Eugenides "Die Selbstmord-Schwestern" gelesen von Alexander Fehling
Eine Erzählung über die Grausamkeit der Pubertät. Im Zentrum: die fünf Töchter der Familie Lisbon. Als sich die Jüngste aus dem Fenster stürzt, beginnt das Jahr der Selbst- morde. Schaurig, ungeheuerlich, poetisch.

Anna Gavalda "Zusammen ist man weniger allein" gelesen von Nina Petri
Eine WG in Paris: die magersüchtige Camille, der stotternde Philibert und Franck, der seine Großmutter pflegt. Zusammen ist man nicht nur weniger allein, sondern auch weniger unglücklich. Eine Ode an die Freundschaft.

Weblink

http://www.neon.de/tag/hoerbuch

http://www.RandomHouseAudio.de

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ