'Dichterköpfe': Die Wissensreihe zu berühmten Dichtern von Igel-Genius

'Dichterköpfe': Die Wissensreihe zu berühmten Dichtern von Igel-Genius Hot

Michael Brinkschulte   19. April 2014  
'Dichterköpfe': Die Wissensreihe zu berühmten Dichtern von Igel-Genius

Special

Special-Art

Hörspiegel-Special

Igel-Genius hat mit der auf den Skripten von Peter Braun basierenden Wissenshörbuchreihe ‚Dichterköpfe‘ eine Serie geschaffen, die mit guten Sprechern, zeitgenössischer musikalischer Untermalung und vielfältigen Wissensaspekten punktet. Die Reihe, die bisher fünf Folgen hat, beschäftigt sich den Biographien von berühmten Dichtern, die einerseits im Rahmen eines Hörspiels bzw. einer szenischen Lesung dargestellt werden, von denen andererseits auf der zweiten CD Auszüge aus deren Werken dargeboten werden.
Durchgehend findet der Hörer im Booklet neben den Tracklisten auch eine ergänzende Zeittafel.

Bisher erschienen sind die Folgen:

Dichterköpfe – Georg Büchner

Rückentext:

Dantons Tot, Leonce und Lena, Lenz, Woyzeck, Der hessische Landbote…

Georg Büchner schrieb während seines kurzen Lebens nur wenige Werke. Dafür erregten sie umso mehr Aufsehen und Missfallen, denn der Schriftsteller war seiner Zeit voraus. Warum er als Staatsverräter galt und doch ein Wegbereiter für die Freiheit des Volkes, erzählt dieses Hörbuch.

Auf CD 2 sind Auszüge aus Büchners Werken und Briefen zu hören.


Dichterköpfe – Heinrich Heine

Rückentext:

Garantiert keine trockenen Fakten!

Heinrich Heine wurde als Schriftsteller lange beschimpft und bekämpft: wegen seiner jüdischen Herkunft und weil er den spießigen deutschen Kleingeistern einen Spiegel vorhielt. Er bekämpfte die Ausbeutung des Volkes, die Rückständigkeit und die Willkür der Herrscher.
Dieses Hörbuch erzählt von seinem Leben und Werk und davon, dass er am Ende doch noch geachtet wurde.

Auf CD 2 sind Teile aus dem Buch der Lieder, Ein Wintermärchen, Atta Toll u.a. zu hören.


Dichterköpfe – Johann Wolfgang von Goethe

Rückentext:

Johann Wolfgang von Goethe wurde 82 Jahre alt. Fast 60 davon lebte er in Weimar. Dorthin hatte ihn Herzog Carl August eingeladen, weil er begeistert war von ‚Götz von Berlichingen‘ und ‚Die Leiden des jungen Werther‘. Goethe wurde zur Berühmtheit – wenn auch nicht überall beliebt. Dieses Hörbuch erzählt von dem unvergessenen und weltbekannten Dichter.

Auf CD 2 sind Auszüge aus Goethes Werk zu hören: Erlkönig, Der Zauberlehrling, aus Die Leiden des jungen Werther, Götz von Berlichingen, Faust u.v.a.


Dichterköpfe – Friedrich Schiller

Rückentext:

Garantiert keine trockenen Fakten!

James Cook umsegelt die Welt, die ersten Luftschiffe erobern den Himmel, Beethoven und Mozart komponieren ihre unvergessliche Musik: In dieser bewegten Zeit lebte Friedrich Schiller. Schreiben war seine Leben. Damit begehrte er gegen die bestehende Ordnung auf. Wie seine wichtigsten Werke entstanden und was sie dem Dichter bedeuteten – davon erzählt dieses Hörbuch.

Auf CD 2 tragen namhafte Sprecher gekonnt Teile aus Schillers Werk vor: Die Glocke, Der Taucher, aus Die Räuber, Kabale und Liebe, Wilhelm Tell u.a.


Dichterköpfe – Rainer Maria Rilke

Rückentext:

Rauchende Schlote, Automobile, Eisenbahngleise – Rainer Maria Rilke wird 1875 in einer Zeit des Umbruchs und Aufschwungs geboren. Es ist eine pulsierende, aber auch problematische Zeit: Der Takt der Maschinen bestimmt den Alltag und in den Arbeitervierteln herrschen Hunger und Armut. Rilke setzt diesem verwirrenden, undurchschaubaren Äußerungen die Seelenwelt des Menschen entgegen. In seinen Gedichten beschreibt er Gefühle, erschafft sehnsuchtsvolle Traumgebilde. Doch als der Erste Weltkrieg ausbricht, wird ihm diese Sensibilität zum Verhängnis …

Weblink

http://www.igel-genius.de

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ