Johann Wolfgang von Goethes langer Weg zu Faust

Johann Wolfgang von Goethes langer Weg zu Faust Hot

Christine Rubel   02. Januar 2020  
Johann Wolfgang von Goethes langer Weg zu Faust

Film-Tipp

Studio/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
Anzahl Medien
1
FSK-Freigabe
FSK 18
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Der Film beleuchtet Phasen der Entstehung von Goethes Lebenswerk Faust. Eine Spurensuche, die im Elternhaus des Dichters in Frankfurt beginnt und nach Weimar führt, in sein Haus am Frauenplan. Eine Recherche im Institut für Stadtgeschichte in Frankfurt führt in den Prozess um eine Kindsmörderin, die Goethe vermutlich als ein Vorbild zur Ausgestaltung seiner Gretchenfigur gedient hat. Auf den Spuren des Magiers Johann Georg Faust, der Goethe schon als Kind faszinierte, bewegt sich die Kamera im Faust-Archiv (Knittlingen). Überdies: Goethe als Naturforscher (mit Bildern aus der Ausstellung Lebensfluten - Tatensturm, Weimar). 

Faust auf der Bühne - das ist ein weiteres großes Kapitel des Films. Mit Aufnahmen aus einer Inszenierung von Hasko Weber am Nationaltheater in Weimar. Zudem Interviews mit: Prof. Dr. Anne Bohnenkamp- Renken (Freies Deutsches Hochstift), Hasko Weber (Nationaltheater Weimar), Dr. Denise Roth (Faust-Archiv), Dr. Michael Matthäus (Institut für Stadtgeschichte, Ffm) 

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
7,0
Darsteller 
 
8,0
Soundtrack 
 
7,0
Aufmachung/Extras 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
7,6

Johann Wolfgang von Goethe war ein Multitalent. Als Schriftsteller ist er unvergessen, aber er war auch Schauspieler, Wissenschaftler und Sammler, der viel von der Welt sah und offen für viele Dinge war. Das ist vielleicht auch etwas, das er mit Faust teilte – die Neugierde. Sein Werk um den Magier und Wissenschaftler, der mit dem Teufel einen Pakt schloss, hatte ein reales Vorbild. Wie die beiden zusammenfanden, wird in diesem Film von Omid-Paul Eftekhari erzählt, der nicht nur das Leben Goethes beschreibt, sondern auch die wichtigsten Orte aufzeigt, an denen er schrieb und lebte. Interviews mit Fachleuten, kurze Einblicke   in eine moderne Faust - Inszenierung und ein ausführliches und liebevoll gestaltetes Booklet runden den lehrreichen Film ab.
© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ