Bob der Baumeister 31: Die beste Idee

Bob der Baumeister 31: Die beste Idee Hot

Annika Lange   24. Juli 2011  
Bob der Baumeister 31: Die beste Idee

Film-Tipp

Regie
Darsteller
Studio/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
Anzahl Medien
1
FSK-Freigabe
ohne Einschränkung

Rückentext

1. Kratzers erster Tag
2. Die beste Idee
3. Baggi, der Künstler
4. Heppo und die Flut
5. Rollo, das Maskottchen

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
9,0
Darsteller 
 
8,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung/Extras 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
8,0

Zur Story:

Es gibt wieder eine neue DVD von „Bob der Baumeister“. 5 neue Geschichten rund ums Baggern, Schaufel und Reparieren - jetzt in neuer Animationstechnik.

Kratzers erster Tag
Es ist Kratzers erster Tag. Aufgeregt wartet der kleine Bagger darauf, von Bob für die Arbeit am neuen Museum von Bauheim eingeteilt zu werden. Dort gibt es eine Ausstellung über die Geschichte von Bauheim. Bob teilt alle Maschinen ein - bis auf Kratzer! Der soll heute, an seinem ersten Tag nur zusehen. Nachdem Kratzer allen Maschinen ohne Erfolg seine Hilfe angeboten hat, beschließt er einfach alleine baggern zu üben...

Die beste Idee
Die Schulkinder wählen heute die beste Spiel-Bauwerk-Idee aus einem Wettbewerb an dem alle teilgenommen haben. Sprinti ist ganz sicher, dass seine Baumhausidee den 1. Platz machen wird. Aber die Kinder entscheiden sich für Rollos Holz-Spiel-Pfad. Der enttäuschte Sprinti beschließt, seine Baumhaus-Idee im Alleingang umzusetzen - und leiht sich dafür Material aus, das für Rollos Holzpfad gedacht war...

Baggi, der Künstler
Heute bekommt das Museum von Bauheim einen neuen Anbau. Baggi ist zutiefst beeindruckt von den Gemälden und Skulpturen des Künstlers und Museumsdirektor, Herrn Mocker. Er möchte auch Künstler werden. Auf der Fahrt zum Baustoffhof, überredet er Herrn Mocker, die herrliche Aussicht zu malen. Aber Bob und das Team warten sehnsüchtig auf Baggi - sie können ohne ihn nicht weiter arbeiten...

Heppo und die Flut
Der Sturm in der Nacht hat große Verwüstungen angerichtet. Auch der Pier am Hafen ist zu Bruch gegangen. Ab dem Moment in dem Heppo erfährt, dass die Pfähle auseinander gefallen sind, weil sie morsch waren, hat er Angst, dass ihm ähnliches passieren könnte.. Er nimmt einen anderen Weg, um zum Baustoffhof zu kommen, damit er nicht so nah am Meer vorbei fahren muss. Aber er verfährt sich fürchterlich und kommt erst auf den letzten Drücker mit dem Holz zurück...

Rollo, das Maskottchen
Herr Brauer will das alte Fußballfeld wieder in Stand setzen und das Bauheim-Fußballteam, in dem er in seiner Jugend gespielt hat, soll schon am Nachmittag das renovierte Stadion einweihen. Bob wird zum Trainer ernannt und übergibt Rollo die Verantwortung für die Baustelle. Rollo, der gerne das Team-Maskottchen sein will, hat seine Gedanken jedoch mehr bei den Fan-Gesängen und vergisst den Renovierungsplan, den Bob aufgestellt hat...

Sprecher/Sonstiges:

Das DVD-Menü ist kindgerecht gestaltet und wird akustisch von Bob erklärt. Insgesamt bietet die DVD ca. 50 Minuten Bob-Spaß für die Kleinen.

Fazit:

Auch auf dieser DVD findet man wieder beste Unterhaltung für die ganz Kleinen.

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ