Berlin und Brandenburg von oben - So haben Sie die Region noch nie gesehen

Berlin und Brandenburg von oben - So haben Sie die Region noch nie gesehen Hot

Michael Brinkschulte   15. November 2015  
Berlin und Brandenburg von oben - So haben Sie die Region noch nie gesehen

Film-Tipp

Darsteller
Studio/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
Anzahl Medien
1
FSK-Freigabe
ohne Einschränkung

Rückentext

„Berlin und Brandenburg von oben“ zeigt ungewohnte Blickwinkel auf Land und Leute, im Gleitflug über Mark und Metropole. 25 Jahre nach der Wiedervereinigung wagt der Film eine Bestandsaufnahme aus luftiger Perspektive.

Regisseur Jan Tenhaven („Herbstgold“) nimmt das Große und Ganze in den Blick und schaut von oben auf Stadt, Land und Menschen. Mittels hochwertiger Flugaufnahmen und Panoramaeinstellungen zeigt „Berlin und Brandenburg von oben“, wie sich Menschen ihre Heimat zu eigen machen. Aus der Perspektive luftigen Flanierens erzählt, eröffnen sich neue Blicke auf die Region und die Menschen, die sie bevölkern. Der Film vereint Urbanität und Natur, Großstadthektik und Kontemplation, Hochhausschluchten und Parkanlagen, Sumpfgebiete und Seenlandschaften, schnurgerade Straßen und mäandernde Flussläufe.

Berauschende Bilder zwischen Sonnenauf- und -untergang, pointiert kommentiert von Schauspieler Florian Lukas („Good Bye Lenin!“, „Weissensee“).

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
8,0
Darsteller 
 
7,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung/Extras 
 
5,0
Gesamtwertung 
 
7,2

Über eine Spielzeit von 90 Minuten wird auf dieser DVD ein interessanter Einblick in die Landschaft und die Bebauung von Berlin und Brandenburg gewährt. Schöne Bilder treffen auf zum Teil interessante Geschichten, ob von Bienenvölkern auf dem Dom oder Pferden in der Heide eines ehemaligen Truppenübungsplatzes. Zum Teil wird deutlich, wie sich die Natur ehemalige Bebauung zurückerobert.

Insgesamt wirken einige der Geschichten jedoch eher langatmig, auch wenn Sprecher Florian Lukas sich bemüht die Inhalte gut zu kommentieren. Einzelne Bilder und Sachverhalte machen neugierig, sich einmal vor Ort auf die Suche zu machen, andere Aspekte sind eher Füllmaterial.

Ohne zusätzliche Features, ist die DVD rein mit einem Startmenü ausgestattet, bei dem keine weiteren Wahlmöglichkeiten oder auch nur Trailer geboten werden.

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ