Hugh Hefner - Playboy, Aktivist und Rebell

Hugh Hefner - Playboy, Aktivist und Rebell Hot

Michael Brinkschulte   25. September 2012  
Hugh Hefner - Playboy, Aktivist und Rebell

Film-Tipp

Darsteller
Studio/Verlag
Erscheinungsjahr
Anzahl Medien
1
FSK-Freigabe
ohne Einschränkung

Rückentext

Hugh Hefner: Playboy, Aktivist und Rebell wirft einen aufschlussreichen Blick auf den offenherzigen und teils umstrittenen Gründer des Playboy-Imperiums.
Als Hugh Hefner 1953 den Grundstein des Playboy-Magazins mit der brisanten Veröffentlichung eines Marilyn-Monroe-Nacktbildes legte, wurde er zum Pionier der sexuellen Revolution gekürt und gleichzeitig von Staat und Kirche dafür geächtet.
Der Mensch Hugh Hefner ist weitaus facettenreicher als die hedonistische Playboy-Fassade erahnen lässt. Viel mehr ist dieser Mann ein bahnbrechender Verfechter der Meinungsfreiheit, der sich entscheidend für die Menschenrechte und Gleichberechtigung einsetzte. Mit viel Humor und Tiefgang fängt dieser Film Hefners engagierte Streitigkeiten mit der Regierung, der Kirche und den Feministinnen ein und zeigt dabei seinen beeindruckenden politischen Einsatz.
Fesselnde Interviews mit dem „Who´s Who“ des 20. Jahrhunderts und außerordentliches Bildmaterial präsentieren die ehrliche Momentaufnahme eines komplexen und engagierten Mannes umringt von Kontroversen.

FEATURING: Hugh Hefner und Tony Bennett, Gene Simmons, George Lucas, Joan Beaz, Bill Maher, Rev. Jesse Jackson, Tony Curtis, Jenny McCarthy, James Caan, uvm.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
8,0
Darsteller 
 
7,0
Soundtrack 
 
7,0
Aufmachung/Extras 
 
5,0
Gesamtwertung 
 
7,0

Dieses rund zweistündige Feature über Hugh Hefner bietet entgegen aller Erwartungen keine nackte Haut und Playboy-Bunnies, nein, hier wird ein sachlich aufgebauter Blick auf die Person Hefner präsentiert. Zeitzeugen kommen zu Wort und berichten über die Person Hugh Hefner und seinen Werdegang, sein Wirken. Dies geschieht sowohl humorvoll, aber auch mit kritisch hinterfragenden Tönen.
Auch Hefner selbst kommt zu Wort und so werden nicht nur Second Hand Informationen verarbeitet, sondern die Quelle wird direkt eingebunden. Eine Dokumentation, die zeigt ein Bild des Playboy-Gründers, das man hinter der Fassade des Playboy nicht unbedingt erwarten würde.

Die DVD kommt mit deutschem und englischem Ton in 2.0 Stereo, jeweils ohne Untertitel daher. Zusätzliche Angebote sind auf der DVD abgesehen von einem Trailer nicht zu finden.

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ