Woodwalkers & Friends – Zwölf Geheimnisse

Woodwalkers & Friends – Zwölf Geheimnisse

Annika Lange   13. Oktober 2021  
Woodwalkers & Friends – Zwölf Geheimnisse

Buch-Tipp

Autor(en)
Anzahl Seiten
224
Verlag
Erscheinungsjahr

Rückentext

Tauche tiefer denn je in die Welt der Walkers ein. Erfahre in 12 Geschichten 12 Geheimnisse aus dem Leben der beliebten Tierwandler.
 
Rothörnchen Holly schmiedet im Waisenhaus einen Plan für das schönste Weihnachtsfest aller Zeiten. Jeffrey muss seine Wolfsgestalt an der Menschenschule geheim halten. Wapiti-Wandlerin Lou kann nicht aufhören, an den Pumajungen Carag zu denken. Kater Dorian verbringt mit Maus-Wandlerin Nell einen unvergesslichen Abend im Kino. Der schüchterne Bison-Wandler Brandon wächst im Urlaub auf Hawaii über sich hinaus. Und auch Polarwölfin Tikaani, die Rabenzwillinge Shadow und Wing, Eulenmädchen Trudy, die Wölfe Cliff und Bo sowie Grizzly-Wandlerin Berta erwarten große Abenteuer.  

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
9,0
Aufmachung 
 
10,0
Gesamtwertung 
 
9,7

Zur Story:
 
Nachdem die Woodwalkers-Reihe ja nach 6 Bänden beendet wurde und die Seawalkers-Reihe bald mit dem 6 Band abschließt gibt es nun weitere Walkers- Geschichten aus der Feder von Katja Brandis. Im ersten Teil von „Woodwalkers & Friends- Katzige Gefährten“ durfte man bereits mehr über Carag und Tikaani erfahren. Nun gibt es im neuen Band 12 kurze Geschichten mit den Erlebnissen von verschiedenen Walkern. Katja Brandis enthüllt Geheimnisse von Holly, Bo, Jeffrey, Shadow und Wing, Cliff, Tikaani, Trudy, Lou, Dorian, Nell, Berta und Brandon und in der Bonusgeschichte geht es um Carag und Mia. Ich möchte hier nicht zu viel zu den einzelnen Geschichten verraten, aber man fühlt sich beim Lesen gleich wieder mittendrin im Leben der Walker. 
 
Sonstiges:
 
Gebundene Ausgabe: 224 Seiten 
Vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 10 Jahre
Größe und/oder Gewicht: ‎ 15.7 x 2.4 x 21.7 cm
 
Die Geschichten haben immer eine Überschrift, dann folgt der Name des Walkers samt Tierart und dem Zeitpunkt der Geschehnisse.
 
Das Buch wurde wieder auf umweltfreundlichem Papier gedruckt und mit dem Blauen Engel ausgezeichnet. Hier wird Wert auf den Autorinnenwunsch gelegt, die Natur zu schützen und Ressourcen zu schonen. Daher gibt es auch hinten im Buch die Liste mit 10 Dingen, die man tun kann, um den Wald zu schützen. Außerdem befindet sich hinten im Buch auch noch die Bildergalerie mit Schülerporträts und Lageplänen der Clearwater High. Hier gibt es viel zu entdecken.
 
Das Cover zeigt Shadow, Wing, Nell und Jeffrey umrahmt von Ästen und Blattwerk. 
 
Fazit:
 
Mit den zweiten Band von „Woodwalkers & Friends“ schafft Katja Brandis die Möglichkeit, noch mehr über die Geschichten der einzelnen Walker zu erfahren und die Zeit bis zum Erscheinen des neuen Seawalkers Band zu überbrücken. Wie immer sind die Geschichten spannend und unterhaltsam und man bekommt neue Eindrücke von den Wandlern. Wir freuen uns auf mehr.
© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ