Totmotiviert? Das Ende der Motivationslügen und was Menschen wirklich antreibt

Totmotiviert? Das Ende der Motivationslügen und was Menschen wirklich antreibt Hot

Astrid Daniels   04. September 2015  
Totmotiviert? Das Ende der Motivationslügen und was Menschen wirklich antreibt

Buch-Tipp

Anzahl Seiten
407
Erscheinungsjahr
Bei Amazon kaufen

Rückentext

„Du kannst alles schaffen, wenn du nur fest genug daran glaubst!“
Sätze wie dieser zeigen: Der Motivationshype ist allgegenwärtig. Pseudo-Weisheiten verheißen leichtes Glück und schnellen Erfolg. Sich oder andere zu motivieren liegt voll im Trend – ob man nun etwas von Motivation versteht oder nicht.
Steffen Kirchner plädiert mit Nachdruck für ein neues Verständnis von Motivation. Er zeigt, warum die Alles-ist-möglich-Versprechen der Tschakka-Bewegung purer Unsinn sind und deutlich mehr schaden als nutzen. Und er übt schonungslose Kritik an den Motivationslügen, die uns täglich präsentiert werden.
Mit erfrischender Leichtigkeit beleuchtet das Buch die Sehnsucht hinter diesen Lügen und liefert fundierte Lösungsvorschläge zur Steigerung von Leistungsfreude, Glück und Erfolg.
Ein besonderes Highlight des Buches sind Steffen Kirchners Handlungsempfehlungen zu jeder Motivationslüge. Sie sind ein Gewinn für unser privates und berufliches Leben.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
10,0
Aufmachung 
 
10,0
Gesamtwertung 
 
10,0

Steffen Kirchner ist selbsternannter Speaker und Mentalcoach. Doch er reiht sich nicht in die lange Reihe der Quacksalber ein. Nicht nur einmal spricht er mir aus der Seele.

Es ist höchst interessant zu lernen wie Motivation durch biologische Prozesse im Körper entsteht und wie wir sie bewusst beeinflussen können. Dies ist eine gänzlich andere Herangehensweise als die der Tschakka-Prediger. Die vielen Beispiele runden das Bild ab.
Die Erkenntnis, dass nicht jeder alles schaffen kann und vor allem auch nicht alles schaffen will, ist mir besonders im Gedächtnis geblieben.

Steffen Kirchner spricht Klartext und doch ist er dabei empathisch und sympathisch. Es ist alles nachvollziehbar, ehrlich und umsetzbar. Bei der Aufklärung von Motivationslügen musste ich einige Male schmunzeln.
Aus dem Buch spricht eine derartige Professionalität und Überzeugung, dass ich Herrn Kirchner nur zu gerne auch einmal Live erleben würde.
Man kann das Buch Kapitel für Kapitel lesen aber auch zwischen den Kapiteln hin und her springen.
Ein Muss für alle, die sich privat oder beruflich mit dem Thema Motivation befassen möchten!

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ