Tiere in meinem Garten: Wertvolle Lebensräume für Vögel, Insekten und andere Wildtiere gestalten

Tiere in meinem Garten: Wertvolle Lebensräume für Vögel, Insekten und andere Wildtiere gestalten Hot

Astrid Daniels   14. April 2020  
Tiere in meinem Garten: Wertvolle Lebensräume für Vögel, Insekten und andere Wildtiere gestalten

Buch-Tipp

Anzahl Seiten
288
Erscheinungsjahr
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Der umfassende Ratgeber: So mache ich meinen Garten zu einem Tierparadies.
Aktiv gegen das Artensterben: wildtierfreundliches Gärtnern für Insekten, Amphibien, Reptilien, Vögel, Fledermäuse und andere Kleinsäuger.
Tipps für kleine und große Gärten auf dem Land und in der Stadt.

Üppige Natur sowie tierische Gäste und Besucher unmittelbar vor der Haustür? Wer wünscht sich das nicht. Doch oft fehlt eine konkret umsetzbare Vorstellung davon, wie ein lebendiger Garten tatsächlich aussehen könnte. Wer in seinem Garten aktiv etwas für Wildtiere tun möchte, dem hilft dieses Buch, geeignete Lebensräume für Insekten, Amphibien, Reptilien, Vögel, Fledermäuse und weitere Kleinsäuger zu schaffen.

Welche Nahrung bevorzugen die verschiedenen Gartenbesucher? Wo schlafen und ruhen sie gerne? Was benötigen sie für eine erfolgreiche Fortpflanzung? Egal wie groß oder klein ein Garten ist, dieses Buch bietet alle erforderlichen Informationen und eine Fülle von Anregungen, um ein eigenes kleines Naturschutzgebiet zu gestalten.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
9,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
9,0

Der Schutz der heimischen Tiere und deren Lebensraum beginnen vor der eigenen Haustür. Ein jeder kann seinen Beitrag dazu leisten gegen das Artensterben vorzugehen. All diejenigen, die etwas ratlos sind und nicht genau wissen was sie konkret unternehmen können, bietet das Buch viele konkrete Anleitungen. 

Das Buch ist gliedert sich in zwei Teile. Die Autoren Bruno P. Kremer und Klaus Richarz geben im ersten Teil einen Überblick darüber welche Naturgartenelemente es gibt. So erfährt der Leser nützliches über Gehölzer, Blumen, Stein und Gewässer. 
Im zweiten Teil erklären Kremer und Richarz dann wie man Amphipien, Insekten, Vögel, Reptilien, Fledermäuse und andere Kleinsäuger gezielt unterstützen kann. Der Leser erhält viele Informationen rund um ein wildtierfreundliches Gärtnern in kleinen und großen Gärten in der Stadt und auf dem Land. 

Die Erklärungen werden durch Fotografien und Illustrationen ergänzt. Im Anhang finden sich noch Hinweise für alle, die nach- und weiterlesen möchten. Außerdem gibt es ein ausführliches Register, so dass sich auch gezielt nach etwas suchen lässt. 

„Tiere in meinem Garten. Wertvolle Lebensräume für Vögel, Insekten und andere Wildtiere gestalten“ ist definitiv eine Einladung zum Mitmachen und mitgestalten der heimischen Natur- und Tierwelt. Ein wundervoller Ratgeber, der vollgepackt mit Informationen, genau die richtige Lektüre für alle Hobbygärtner ist 

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ