Meine Ökokrise und ich

Meine Ökokrise und ich Hot

Astrid Daniels   14. August 2014  
Meine Ökokrise und ich

Buch-Tipp

Anzahl Seiten
200
Verlag
Erscheinungsjahr

Rückentext

Statt in die Schule radeln Yannis und ich am frühen Montagmorgen aufgeregt in den Riegerwald zur Ankett-Aktion. Als wir ankommen, sind die anderen vom Aktionsbündnis längst da – gewappnet, falls die Baumfäller schon früher anrücken. Harald, Sigi, alle wirken angespannt und sehr entschlossen, wie sie jetzt mit Ketten und Schlössern hantieren. Mein Magen hängt auf Grundeis, denn ich habe beim Frühstück keinen Bissen runtergebracht. Wenn ich wenigstens meinen Eltern davon hätte erzählen können. Aber die wissen von nichts, denn was wir vorhaben, ist verboten. Mein Herz klopft zum Zerspringen. Yannis legt seinen Arm um mich: „Mach dir keine Sorgen. Es ist richtig, was wir hier tun! Wir retten die Welt – wenigstens für heute ein kleines bisschen.“

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
9,0
Aufmachung 
 
10,0
Gesamtwertung 
 
9,7

„Meine Ökokrise und ich“ ist bereits das 10. Buch aus der „Sina Reihe“. Das Buch ist informativ und dabei trotzdem immer locker und witzig geschrieben. Es wirkt wie aus dem Leben gegriffen und wird die jungen Leser begeistern und vielleicht zu Lesen begeistern.

Die Kapitel sind recht kurz gehalten und auch optisch abwechslungsreich gestaltet. Es sind immer wieder informative Einschübe eingebaut, die sich optisch vom restlichen Text abheben. Hier wird beispielsweise erklärt wie Strom erzeugt wird oder was sich hinter dem Begriff Vegane Kosmetik versteckt.
Ganz am Ende bekommt der Leser 50 Tipps von Sina, die die Welt verbessern können. Sina hat sogar einen eigenen Blog. Hier gibt es T-Shirts, Bücher und CDs zu kaufen. Außerdem gibt Sina hier auch Tips und News zu Aktionen und Lesungen: www.sinasblog.de.

Alles in Allem ist das Konzept hinter den Sina Büchern wirklich durchdacht und das Buch wirklich empfehlenswert. Durch den Blog, die Tipps und die informativen Einschübe werden die Leser dazu ermuntert sich auch nach dem Lesen des Buches mit dem Thema zu beschäftigen.

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ