Kennst du schon die Farben?

Kennst du schon die Farben? Hot

Annika Lange   31. März 2015  
Kennst du schon die Farben?

Buch-Tipp

Autor(en)
Anzahl Seiten
12
Verlag
Erscheinungsjahr

Rückentext

Von Anfang an richtig!

Gelb, Rot, Blau – welche Farbe siehst du hier? Farben lernen ist nicht schwer!

- Ein allererstes Farbenbuch
- Suchspiel mit lustigen Schiebern und liebevollen Tierfiguren
- Reime animieren zum Nachsprechen und fördern das Rhythmusgefühl

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
8,0
Aufmachung 
 
10,0
Gesamtwertung 
 
9,0

Zur Story:

In diesem stabilen Pappbuch von Duden können Kinder ab 24 Monaten schon spielerisch Erfahrungen mit den Grundfarben machen. Auf jeder Doppelseite wird eine Farbe bekannt gemacht. „Gelb“ stellt Tobi Bär vor, denn er liebt gelbe Sahen: Bananen, Bienen, Sterne, die Sonne… Auf der rechten Seite erscheint ein gelber Buntstift. In einem Vierzeiler gibt es dann immer den Hinweis auf die nächste Farbe, die man erblickt, wenn man den Schieber zieht. Rot Sachen mag Opa Bär, wie Erdbeeren, Äpfel, Rosen. Da gesellt sich auch schon der rote Buntstift zu dem gelben und Max Hase kommt und gibt den Hinweis auf die nächste Farbe: grün. Es gibt grüne Äpfel, grüne Bäume, Wiesen, Kleeblättern, Grashüpfer u.v.m. Dann kommt neben dem grünen Buntstift auch Fred Fuchs und erzählt von der Farbe Blau. Blau ist das Wasser im Teich, es gibt blaue Blumen, einen blauen Eimer und natürlich einen blauen Buntstift. Dann taucht Ente Elsa auf und entdeckt einen schwarzen Schuh. Der Zylinder von Opa Bär ist schwarz, die Tischdecke und dann hat Opa Bär auch noch eine Überraschung für alle Freunde…

So können die Kleinen ihre ersten Erfahrungen mit den Farben machen.

Sonstiges:

Gebundene Ausgabe: 12 Seiten
Vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 24 Monate
Größe und/oder Gewicht: 17,2 x 1,9 x 17,4 cm

Fazit:

Ein tolles Pappbilderbuch, das Eltern bei der spielerischen Förderung ihrer Kleinkinder unterstützt.

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ