Juli Löwenzahn – Schatzsuche im Möhrenbeet

Juli Löwenzahn – Schatzsuche im Möhrenbeet Hot

Annika Lange   15. Februar 2010  
Juli Löwenzahn – Schatzsuche im Möhrenbeet

Buch-Tipp

Anzahl Seiten
32
Verlag
Erscheinungsjahr

Rückentext

Bis über beide Löffel im Abenteuer: Juli Löwenzahn

Was für ein Glück, dass Juli heute frei hat: So hat er noch viel mehr Zeit für Abenteuer! Juli buddelt einen enorm großen Graben vom Fluss zu Opas Möhrenbeet, schließlich brauchen die Möhren doch Wasser. Es konnte eben nur niemand ahnen, dass der Graben SO GUT funktioniert. Doch wenn Juli schon mal beim Graben und Entdecken ist: Vielleicht findet sich ja auch noch ein Schatz im Möhrenbeet?

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
9,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
9,3

Zur Story:

In diesem wunderschönen Buch geht es um Juli Löwenzahn. Der kleine Hase lebt mit seiner Hasenfamilie hinter der grünen Tür unter der Hecke am Bach. Als der Kindergarten, den Juli jeden Tag besucht geschlossen hat, beschließt der kleine Hase, allen zu helfen. So möchte er, dass es allen so gut geht wie ihm selbst, da er ausschlafen kann. Kurzerhand stellt er alle Wecker der Eltern und Geschwister aus, so dass zwar alle ausgeschlafen sind, aber leider auch verschlafen haben und ziemlich hektisch das Haus verlassen müssen. Als Julis Mutter zum Einkaufen geht, zieht er es vor Opa im Garten zu helfen. Dort muss er das Wasser für die Möhrenbeete vom Fluss herbringen. Der Eimer wird immer schwerer und so beschließt Juli, einen Wassergraben zum Beet zu legen. Eifrig fängt er an zu graben. Zwischendurch bringt Oma Löwenzahn den beiden ihren leckeren Möhrenkuchen und Opa erzählt tolle Geschichten. Außerdem vergräbt er Mamas Kartoffelschüssel, um sie später als Schatz wieder auszubuddeln. Als Mama vom Einkaufen zurückkommt, hilft er ihr, die Einkäufe wegzuräumen und macht die Betten. Als Mama später zum Essen Kartoffel kocht und sie in die Schüssel legen möchte, ist diese natürlich weg. Juli hat sie ja im Graben versteckt. Doch als Juli schnell in den Garten läuft, um die Schüssel zu holen, erlebt er eine Überraschung…

Sprecher/Sonstiges:

Gebundene Ausgabe: 32 Seiten
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 36 Monate - 5 Jahre
Größe und/oder Gewicht: 30,2 x 20,8 x 1 cm

Ein Buch zum Lesen und Entdecken. Tolle Illustrationen mit vielen Details machen das Buch zu einem spannenden Erlebnis für die Kleinen.

Fazit:

Eine wunderschöne Hasengeschichte mit ansprechenden Illustrationen und viel Gefühl. Ein tolles Geschenk zum nächsten Osterfest.

© 2002 - 2022 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ