Jakob, Haare waschen!

Jakob, Haare waschen! Hot

Annika Lange   02. Oktober 2013  
Jakob, Haare waschen!

Buch-Tipp

Autor(en)
Anzahl Seiten
12
Verlag
Erscheinungsjahr
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Jakob und Conni planschen in der Badewanne. Mama schäumt beiden die Haare ein. Aber als Mama den Schaum wieder ausspülen will, will Jakob das ganz und gar nicht. Vielleicht haben Mama und Conni eine Idee, dass Jakob sich doch noch traut.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
8,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
8,7

Zur Story:

Jakob und Conni sind Geschwister und spielen gerne im Regen. Bei dem Matsch müssen sie anschließend in die Badewanne. Conni ist schon groß und wäscht sich selber die Haare, aber Jakob hat Angst vorm Haarewaschen und mag nicht. Er möchte nicht, dass Schaum in seine Augen läuft und brennt. Da spielt er lieber noch etwas mit seinem Schiff im Badeschaum. Doch Mama ist schlau. Sie macht Jakob aus dem Schaum Katzenohren und Schnurrhaare und findet in der Badekiste eine Taucherbrille – besser gesagt Katzenaugen. Mit den Katzenaugen ist es schließlich ganz einfach Jakob die Haare zu waschen und so wird er der sauberste Wasserkater der Welt.

Sonstiges:

Gebundene Ausgabe: 12 Seiten
Vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 18 Monaten
Größe und/oder Gewicht: 18 x 17,8 x 1 cm

Dieses Buch über das Haarewaschen ist mit Klappen zum Entdecken versehen und bietet auf bunten Seiten viel zu Sehen. Kurze Texte ergänzen das Anschauerlebnis und beschreiben, was Conni und ihr kleiner Bruder Jakob erleben.

Auf der Rückseite finden Eltern noch einige Tipps von Diplompädagogin und Mutter Sandra Grimm zum Thema „Haare waschen bei kleinen Kindern“.

Fazit:

Wer kennt das nicht? Das Haare waschen ist bei kleinen Kindern eher unbeliebt. Diese Geschichte zeigt, wie man das Unvermeidbare mit etwas Phantasie zum schönen Erlebnis für Kind und Eltern machen kann.

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ