Hotel der Magier 2 – Leuchtturm der Geister

Hotel der Magier 2 – Leuchtturm der Geister Hot

Annika Lange   03. Juni 2021  
Hotel der Magier 2 – Leuchtturm der Geister

Buch-Tipp

Anzahl Seiten
336
Verlag
Erscheinungsjahr

Rückentext

Zauberei ist für den jungen Küchenjungen Seth alles andere als ein Zuckerschlecken. Dass seine Mutter eine mächtige Magierin war, muss er erstmal verdauen. Doch kaum hat er den Fall im Hotel „Zur letzten Chance“ gelöst, kommt Inspektor Zinnkrug mit dem nächsten Abenteuer um die Ecke. Es führt geradewegs in einen gespenstischen Leuchtturm! Die Besitzerin wurde ermordet-  und Seth muss mithilfe seiner Katze Nachschatten nicht nur seine neu entdeckten Kräfte unter Beweis stellen, sondern auch einen bösen Zauberer entlarven, bevor es zu spät ist. 

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
8,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
8,7

Zur Story:
 
Nachdem wir im ersten Teil den Küchenjungen Setz kennenlernen durften und mit ihm sein erstes magisches Abenteuer erlebten, geht es nun weiter. Im zweiten Band ist Seth immer noch etwas verwirrt und glaubt kaum, dass ihm das Hotel gehört und das gerade seine Mutter eine mächtige Zauberin war. Wie kann das sein und an den sprechenden Kater Nachtschatten muss er sich auch erst noch gewöhnen. Außerdem muss er zaubern üben, um die Aufnahmeprüfung in die magische Welt zu bestehen. Auch das klappt alles andere als gut. Auch die Suche der MAPO nach Tiffany Bunn verlief bisher im Sande. Als dann Inspektor Zinnkrug wieder bei Seth auftaucht und ihm von seinem neuen Fall berichtet, ist Seth interessiert. Es geht um ein Leuchtturmhotel auf einer Klippe mitten im Meer. Hier soll es spuken. Am Meer war Seth noch nie und so beschließt er, dem Inspektor mit Nachtschatten zu folgen. Durch den Teleport gelangen die beiden kurz nach Inspektor Zinnkrug zum besagten Hotel. Doch das sieht alles andere als einladend aus. Kaum ist er angekommen, verschwindet Nachtschatten und Seth hält man fälschlicherweise für den neuen Küchenjungen. Er stellt dies nicht richtig und wittert so eine Chance, unbekannt im Hotel unterzukommen. So lernt er in der Küche schnell Celeste kennen, die wohl das Hausmädchen ist und das Dienstmädchen der Besitzerin Mina Minzkresse. Außerdem leben im Hotel noch Minas kleiner Bruder Alfie, Hari Brockler, der Anwalt und Zachary Rendleton, der Hotelmanager. Dann überschlagen sich schnell die Ereignisse, als es zu seltsamen Vorfällen kommt und Mina Minzkresse im verschlossenen Zimmer in der Badewanne ermordet wird. Wie konnte der Täter entkommen, wo doch Zeugen vor der Tür standen. War hier etwa böse Magie am Werk? Verdächtig machen sich hier so einige und auch Zinnkrug, der wegen Seths Anwesenheit überrascht ist, beginnt mit den Ermittlungen. Schon bald sind auch die MAPO und Angelique Squerr vor Ort und ermitteln Undercover. Immer näher kommt Seth des Rätsels Lösung, doch immer wieder gerät er in Gefahr und näher an die dunkle Magie. Was hat das alles mit dem Zauberer Schlangenmaul zu tun und wie genau kam Mina zu Tode? Gibt es noch das alte Labor des bösen Zauberers? Vielleicht hier im Leuchtturm? Seth setzt trotz seiner ständigen Selbstzweifel vielleicht kein würdiger Zauberer zu sein alles daran, Angelique und Zinnkrug zu unterstützen. Werden sie es schaffen, den Mörder zu überführen und das Geheimnis um die dunkle Magie im Leuchtturm zu lüften?   
 
Sonstiges:
 
Gebundene Ausgabe: 336 Seiten 
Vom Hersteller empfohlenes Alter 10 -14 Jahre
Größe und/oder Gewicht: 16 x 3.4 x 21.3 cm
 
Das Cover ist im passend. Man sieht im Zentrum den Leuchtturm, den Mittelpunkt des Geschehend, der vom Rot der Sonne umrandet ist.   
 
Fazit:
 
Auch die zweite Geschichte bringt Magie und Krimi zusammen und man ermittelt gemeinsam mit Seth in diesem spannenden Fall, der immer wieder für Überraschungen gut ist. Eine ganz andere Art von Krimi, unterhaltsam und magisch. Wir warten gespannt auf Band 3.  
 
© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ