Escape Challenge – Gefangen im Gruselschloss

Escape Challenge – Gefangen im Gruselschloss

Annika Lange   13. Oktober 2021  
Escape Challenge – Gefangen im Gruselschloss

Buch-Tipp

Anzahl Seiten
64
Verlag
Erscheinungsjahr

Rückentext

Auf ins Escape-Abenteuer!
 
Milla und Lex besuchen mit dir das Gruselschloss – und plötzlich sitzt ihr fest. Also nichts wie raus hier. Was ihr nicht bedacht habt: In diesem Schloss wimmelt es nur so von Spukgestalten. In jedem Raum müsst ihr ein Rätsel lösen, um in den nächsten zu gelangen. Ob Zahlen, Gegenstände oder Geheimcode – jedes Detail könnte ein wichtiger Hinweis sein. Ob du gemeinsam mit Milla und Lex wohl den richtigen Ausweg findest?
 
    Worträtsel, Sudokus, Suchbilder, Labyrinthe, ...
    raffiniertes Codesystem zum Entschlüsseln der Lösungen
    viele Wege führen durch das Schloss – mehrfach spielbar!
 
Das Trendthema Escape als Mitmachbuch ab 8 Jahren.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
9,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
9,0

Zur Story:
 
Escape – das Trendthema nun auch als Mitmachbuch für alle ab 8 Jahren. In diesem Mitmachbuch geht es um das Thema Gruselschloss und Milla und Lex. Die beiden Kinder begleiten den Leser auf seinem Weg durch das spukige Gruselschloss. Es gibt viele Monster und Spukgestalten und in jedem Raum muss ein Rätsel gelöst werden, um weiter zu gelangen. In manchen Zimmern gibt es die Auswahl zwischen zwei Türen, so dass der Weg auch beim zweiten Mal lesen nicht langweilig wird, da man dann auch die jeweils andere Tür durchschreiten kann. In der vorderen Buchklappe findet man den Übersichtsplan ohne Raumnummern. Diese kann man in den Plan eintragen, wenn man sie herausgefunden hat. Tipps von Milla, Lex und dem alten Geisterjäger MacMecksen findet der Leser ab Seite 60, falls er mal gar nicht weiterkommt. Es gibt Zahlenrätsel – Expresscodes – die direkt den nächsten Raum ankündigen. Dann gibt es aber auch noch das Codebuch in der hinteren Buchklappe, um die anderen Rätsel zu lösen. Wenn man im falschen Raum landet, einfach nochmal das letzte Rätsel genauer betrachten oder nach einem Tipp schauen. Und nach diesen einführenden Erklärungen kann es auch schon losgehen. Die Rätselsuche startet auf Seite 4 im Weinkeller.  Es geht durch verschiedene Räume, Salons, Eingangshallen, Badezimmer, Waffenkammer, Hexenküche, Plumpsklo und viele mehr. Es gibt so viel zu entdecken. 
 
Sonstiges:
 
Gebundene Ausgabe: 64 Seiten 
Vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 8 Jahre
Größe und/oder Gewicht: ‎ 18.9 x 1 x 26.8 cm
 
Das Cover zeigt das Gruselschloss samt Geist und Milla und Lex mit Taschenlampe und Gespensterratgeber. 
 
Ein Stift sollte vorhanden sein. 
 
Hinten im Buch gibt es neben den Tipps auch die Lösungen sämtlicher Rätsel.
 
Fazit:
 
Mit diesem Mitmachbuch kann man eine schöne und spannende Zeit verbringen. Es gibt so viel zu entdecken und man muss eine Menge Rätsel lösen. Zahlreiche Buchstabenrätsel, Zahlenrätsel und mehr fordern schlaue Kombinationsgabe und machen einfach Spaß!
© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ