ENGLISCH LERNEN mit Jim Knopf Im fernen Mandala

ENGLISCH LERNEN mit Jim Knopf Im fernen Mandala Hot

Annika Lange   31. Juli 2011  
ENGLISCH LERNEN mit Jim Knopf  Im fernen Mandala

Buch-Tipp

Autor(en)
Anzahl Seiten
32
Verlag
Erscheinungsjahr
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer sind von Lummerland in die weite
Welt unterwegs, um mit ihrer treuen Lokomotive Emma Abenteuer zu erleben.
In einem heftigen Sturm auf hoher See hören sie verzweifelte Hilferufe und
fischen den Engländer Robert aus dem Wasser. Sie beschließen, die abenteuerliche Reise gemeinsam fortzusetzen, denn Robert kann Englisch und ein bisschen Englisch kann man unterwegs schließlich immer gebrauchen!

ein spannendes Hörspiel auf MP3-CD, gekürzte Fassung zum Vorlesen
im Buch spielend leicht erste englische Wörter und Sätze lernen und Interessantes über Land und Leute erfahren lustige Lieder zum Mitsingen, inklusive Noten zum Ausdrucken auf CD

Für Kinder im Vor- und Grundschulalter

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
9,0
Aufmachung 
 
10,0
Gesamtwertung 
 
9,7

Zur Story:

Wer kennt sie nicht, die Geschichte von Jim Knopf, dem Lokomotivführer und Emma der Lokomotive. In Lummerland sind sie bekannt wie ein bunter Hund und nun reisen sie in die Welt, um fremde Sprachen zu erlernen, genauer gesagt „Englisch“. Auf ihrer Reise treffen sie auf den Engländer Robert, der ihnen hilft, sich zu verständigen…

Sprecher/Sonstiges:

Gebundene Ausgabe: 32 Seiten
Vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 4 Jahren /Vorschule und 1./2. Klasse
Größe und/oder Gewicht: 21 x 29,7 cm

Lustige Lieder und schöne Bilder helfen den jungen Lesern beim Englisch lernen. Kleine Tipps, wie „Übrigens wird der „sch-Laut“ im Englischen nur mit „sh“ geschrieben: English“ oder wissenswerte Informationen über die Englische Sprache und ihre Eigenheiten, sowie die Aufforderung „Your turn“ zur Eigeninitiative machen dieses Hörbuch mit CD zu einem Lernerlebnis. Im hinteren Teil des Buches findet sich eine Wordlist oder auch Wortliste mit den verwendeten englischen Begriffen in alphabetischer Reihenfolge und eine CD mit den Songs zum Mitsingen.

Fazit:

Ein Buch zum Lesen und Entdecken. Tolle Illustrationen mit vielen Details machen das Buch zu einem spannenden Erlebnis und zu einer spielerischen Lernhilfe fürs Englischlernen.

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ