Einführung in die Montessori-Pädagogik (3. Auflage)

Einführung in die Montessori-Pädagogik (3. Auflage) Hot

Michael Brinkschulte   12. Februar 2012  
Einführung in die Montessori-Pädagogik (3. Auflage)

Buch-Tipp

Anzahl Seiten
176
Erscheinungsjahr
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Maria Montessori hat eine Pädagogik entwickelt, die nicht nur der Wissensvermittlung dient, sondern das Kind in seiner Individualität akzeptiert und seinen Selbstentfaltungskräften Raum gibt. Immer mehr Eltern und PädagogInnen schätzen diesen Ansatz als Ergänzung oder Alternative zu klassischen Formen von Kindergarten oder Schule.

Anschaulich führt die Autorin in die Grundlagen der Montessori-Pädagogik ein und setzt sich mit der Erziehungskonzeption auseinander. Die Arbeit mit den Montessori-Materialien wird mit zahlreichen Fotos illustriert. Ein Buch, das die Welt der Montessori-Pädagogik differenziert und anschaulich erschließt und zur Auseinandersetzung einlädt.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
9,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
8,7

Das Buch ‚ Einführung in die Montessori-Pädagogik‘ ist in dritter aktualisierter und erweiterter Auflage erschienen. Ingeborg Hedderich, Professorin für Sonderpädagogik an der Universität Zürich, hat ihr Werk, welches erstmals 2000 erschien, auf einen aktuellen Stand gebracht. Im Vorwort zur dritten Auflage stellt sie heraus, dass die Ergänzung aus den bildungspolitischen Diskussionen der letzten Jahre erwachsen ist.

Das Buch bietet eine umfangreiche Auseinandersetzung mit Maria Montessoris Pädagogik. Eingeleitet durch ein Foto der Pädagogin findet der Leser umfangreiches informatives Material. Nach einer Biographie von Maria Montessori folgt eine zeitliche Einordnung ihres pädagogischen Ansatzes, gefolgt von einer Darstellung der ‚Herausforderungen im Bildungssystem des 21. Jahrhunderts‘. Im Folgenden wird Montessoris Pädagogik näher dargelegt, vom ‚Anthroposophischen Ansatz‘ bis zur ‚Kritischen Betrachtung im Spiegel der aktuellen Wissenschaft‘. ‚Die Erziehungskonzeption‘ findet intensive Betrachtung und auch die Materialien, die Maria Montessori in ihrer Pädagogik verankert hat, werden intensiv mit Bildmaterial erläutert.
Mit Blicken auf Montessori-Einrichtungen im Wandel der Zeit und den Möglichkeiten, die Montessori auch in dem heutigen Schulsystem bietet, geht es weiter, um im Bereich der aktuellen Forschung im internationalen Vergleich zu enden.

Abschließend wird ein Ausblick ‚Montessori-Pädagogik im 21. Jahrhundert‘ gewagt, auf den ein umfangreicher Materialteil folgt.

Fazit:

Das vorliegende Buch bietet einen hervorragend aufgebauten und fachlich fundierten Einblick in die Montessori-Pädagogik. Durch die Erweiterung um aktuelle Themen und weitere Bilder, erscheint das Werk im Vergleich zur vorherigen Auflage für das 21. Jahrhundert gerüstet. Leider ist das Buch hinsichtlich der fotographischen Darstellungen der Montessori-Materialien schwarz-weiß gehalten, wodurch die von Montessori speziell farbig angelegten Materialien leider nicht richtig zur Geltung kommen. Seien es die ‚braunen Treppen‘ oder der ‚rosa Turm‘, die ‚Farbtafeln‘ oder weitere Materialien, die Fotos zeigen sich leider wenig aussagekräftig und zum Teil, wie bei den ‚roten Stangen‘, verschwimmen die Konturen. Da für die Neuauflage neue ergänzende Fotos eingefügt wurden steht die Frage im Raum, warum dann nicht sofort farbig?

Hinsichtlich der sonstigen Darstellung überzeugt das Werk durch gute Struktur, erklärende Graphiken und gut verständliche Zusammenhänge. Der Anhang mit seinem umfangreichen Materialteil bringt beginnend mit einer Zeittafel zu Maria Montessoris Leben und Werk, hilfreiche Informationen, ergänzende Texte und Aufstellungen mit, die dem Leser eine große Hilfe sind.

Ein Standardwerk, das für Beruf, Schule, Studium und für alle Interessierten eine verständliche und fachliche Einführung in Maria Montessoris Pädagogik mit aktuellem Bezug bietet.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ