Das Geheimnis der Piratendrachen

Das Geheimnis der Piratendrachen Hot

Annika Lange   02. März 2020  
Das Geheimnis der Piratendrachen

Buch-Tipp

Anzahl Seiten
48
Verlag
Erscheinungsjahr
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Lesenlernen mit dem Bücherbär
 
  1. Klasse
Eine durchgehende Geschichte
-      Mit Bildergeschichten
-      Eine Geschichte in kurzen Kapiteln 
-      Mit Buchstaben- und Leserätseln
-      Große Fibelschrift
 
Empfohlen von Westermann.
 
Lisa hütet ein Geheimnis. Und auch die Piraten, die nachts auf Lissis Insel landen, lassen sich nicht in die Karten gucken. Ob diese Kerle etwas mit dem Verschwinden von Lissis Mama zu tun haben? Oder etwa der gemeine Admiral Gordo? Gemeinsam begeben sich Lissi und die Piraten auf eine Abenteuerfahrt und erleben eine drachenmäßige Überraschung! 
 

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
9,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
8,7

Zur Story:
 
Dieses Buch ist ideal für Erstleser, die spannende Abenteuergeschichten mögen. Es geht um Drachen und Piraten und um Lissi und Jojo. Der böse Admiral Gordo beutet die Fischer aus und stiehlt ihnen die Nahrung. Eines Tages wacht die kleine Lissi auf und ihre Mutter ist verschwunden. Wo ist sie nur? Dann tauchen auch noch einige Fischer auf, die sich als Halbpiraten entpuppen. Alle haben Hunger, besonders der Fischersohn Jojo. Um an etwas zu Essen zu gelangen, bieten die Halb-Piraten die kleine Prinzessin Lissi zum Tausch an. Der gemeine Gordo trickst sie aber aus. Unter Deck findet Lissi ihre Mama Mona wieder und auch Jojo wird eingesperrt. Doch Lissi verwandelt sich in einen Drachen, um sie zu retten. Als Lissi gefangen wird, verwandeln sich auch Jojo und Mona in Drachen und besiegen gemeinsam mit Lissi den bösen Gordo… 
 
Sonstiges: 
 
Gebundene Ausgabe: 48 Seiten
Vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 7 Jahren 
Größe und/oder Gewicht:   17,7 x 1,2 x 26,4 cm
 
Zu Beginn gibt es eine kurze Vorstellung der Charaktere und der schwierigen Wörter. Ein Buchstaben- und Leserätsel samt Lösungen rundt die Geschichte ab. 
 
Viele wunderschöne und detailreiche Illustrationen machen dieses Buch besonders und laden zum Betrachten ein. Die große Schrift erleichtert das Lesen. Das Buch ist liebevoll gestaltet und die kleine Bücherbär-Figur im Schwimmreifen am Lesebändchen ist der besondere Hingucker bei dem Buch. 
 
Fazit:
 
Eine unterhaltsame Erstlesergeschichte mit Piraten und Drachen.
© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ