Das Alphabet der Knochen

Das Alphabet der Knochen Hot

Michael Brinkschulte   15. August 2010  
Das Alphabet der Knochen

Buch-Tipp

Autor(en)
Genre
Anzahl Seiten
431
Verlag
Erscheinungsjahr

Rückentext

Murray Watson, Literaturwissenschaftler an der Universität Glasgow, arbeitet an einer Biographie des Dichters Archie Lunan, der jung und unter mysteriösen Umständen ins Leben gekommen ist. Je mehr Watson in das kurze und ruhelose Leben Lunans eintaucht, desto tiefer wird er in einen Sumpf aus Geheimnissen, Lügen, Sex und Tod gezogen.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
8,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
8,3

Louise Welsh steigt in ihren Roman vermeintlich langsam ein, lässt ihren Protagonisten Material sichten, das der von ihm erforschte Dichter Archie Lunan hinterlassen hat. Viel scheint es nicht und Murray befallen Zweifel. Doch diese Zweifel lösen sich mit der Zeit auf, da Murray das Glück hat doch Zeitzeugen und Wegbegleiter von Lunan aufzutun.
All dies ist als Erfolg zu verbuchen, doch Louise Walsh lässt ihren Protagonisten Murray Watson nicht so einfach ans Ziel kommen. Vielmehr lässt sie ihn an Abgründe seines eigenen Lebens gelangen.

Gekonnt inszeniert Louise Welsh hier einen Roman, der spannend wie ein Krimi den Leser zu fesseln weiß und dabei tut sie Abgründe der menschlichen Gesellschaft und des Lebens auf. Auf über 400 Seiten kommt keine Langeweile auf! Beste Unterhaltung!

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ