Shadow Dancer - Original Motion Picture Soundtrack

Shadow Dancer - Original Motion Picture Soundtrack Hot

Nico Steckelberg   28. Oktober 2012  
Shadow Dancer - Original Motion Picture Soundtrack

Musik

Interpret/Band
Unter-Genre
Veröffentlichungs- Datum
19. Oktober 2012
Format
CD
Anzahl Medien
1

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

Die Tindersticks! Ich mag sie einfach. Ihre schwermütige und immer auch pathetische Art Gefühle in Musik zu pressen ist außergewöhnlich. Einer der Mitbegründer der Tindersticks heißt Dickon Hinchliffe. Der Violinist, Gitarrist und Pianist übernimmt die Komposition für den Filmscore des IRA-Thrillers „Shadow Dancer“.

Der Score ist düster gehalten, geprägt von seinen teils sehr hoch gespielten Streicherarrangements. Aber auch die akustische Gitarre ist ein wichtiger Bestandteil des Soundtracks. Zusammen mit dem Piano gibt sie diesem Soundtrack einen organischen, realitätsnahen Touch.

Die Melodien sind bedrückend, simpel und gut komponiert, oft bleibt über viele Takte hinweg ein Akkord, dann kommt Bewegung ins Spiel und sorgt für den szenischen Klimax.

„Shadow Dance“ ist ein leiser, intimer, bedrohlicher Score, der stellenweise aus sich herausbricht um in einer Mischung aus Angst, Schluchzen, Emotion und Intensität aufzugehen.

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ