Sanctum Hot

Michael Brinkschulte   26. März 2011  
Sanctum

Musik

Interpret/Band
Format
CD
Anzahl Medien
1

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
5,0

Mit 18 Tracks kommt der Soundtrack zum Film „Sanctum“ daher. Die Musik, die von David Hirschberger komponiert wurde, greift eine düstere Stimmung auf, die von Stück zu Stück unterschiedlich ausgeprägt ist und spannungsgeladene Filmpassagen verspricht. Alleinstehend ist der Soundtrack für sich genommen recht nett anzuhören, aber so gesehen nichts was man sich auf dem heimischen Sofa öfter anhören wird.
Als Filmmusik wird der szenische Charakter unterstützt, allein stehend fehlen diese Bilder, die im Kopf allein aufgrund der Musik nicht entstehen.
Für Liebhaber von Filmmusik sicherlich interessant, für die breite Masse eher nicht.

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ