Gullivers Reisen - Da kommt was grosses auf uns zu

Gullivers Reisen - Da kommt was grosses auf uns zu Hot

Markus Skroch   06. April 2011  
Gullivers Reisen - Da kommt was grosses auf uns zu

Musik

Interpret/Band
Unter-Genre
Veröffentlichungs- Datum
04. Februar 2011
Format
CD
Anzahl Medien
1

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

2006 wurde Henry Jackman von Hans Zimmer entdeckt und schreibt seitdem vorzugsweise Soundtracks zu Filmen. Aber auch schon vorher war Jackman sehr erfolgreich in der Musikbranche unterwegs und arbeitete mit Künstlern wie Mike Oldfield, Marc Almond oder Gary Barlow zusammen.

Der Soundtrack zu Gullivers Reisen ist episch und spritzig zugleich. Neben einem großen Orchester kommen hier und da auch Gitarren, Saxophon und Schlagzeug zum Einsatz. In den verschiedenen Stücken werden viele verschiedene Stimmungen von nachdenklich bis kriegerisch immer treffend umgesetzt.

Liest man die Kapitelnamen, dann passt die Musik wirklich hervoragend dazu. Hier wird das typische Hollywood-Blockbuster-Menü serviert, und das Ergebnis ist effektiv, auch wenn die ganz großen Themen fehlen. Ich könnte mir aber vorstellen, dass die Musik dem Film sehr gut dient, und genau darum geht es ja bei Filmmusik auch letztendlich.

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ