BACH. Werke für Oboe, Orchester und Chor

BACH. Werke für Oboe, Orchester und Chor Hot

Nico Steckelberg   18. Oktober 2009  
BACH. Werke für Oboe, Orchester und Chor

Musik

Interpret/Band
Veröffentlichungs- Datum
18. September 2009
Format
  • CD
  • DVD
Anzahl Medien
2

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

Zugegeben, ich bin nicht der typische Konzertgänger, und auch mit den Werken Johann Sebastian Bachs kenne ich mich nicht aus. Um so interessanter jedoch ist es für mich, von einem Musik in die Musik eingeführt zu werden. Auf seinem neuen Album "Bach" erläutert der Instrumentalsolist Albrecht Mayer, warum er sich speziell für dieses und jenes Werk Bachs entschieden hat. Wie er zusammen mit dem Bearbeiter Andreas N. Tarkmann die Stücke für das Album nach monatelanger Auslese zusammengestellt hat und die Oboen-Spuren konzipiert und arrangiert hat. Dabei ersetzt die Oboe teilweise die ursprünglich von Bach vorgesehenen Soloinstrumente und Gesänge.

Das Zusammenspiel aus Orchester (darunter The English Concert und Trinity Baroque), dem Chor und Mayers Oboe klingt sehr erhebend. Mayer selbst sagt, dass es für ihn etwas ganz besonderes ist, diese Aufnahmen mit Orchestern einzuspielen, die die originalen barocken Instrumente spielen und eben nicht die modernen Orchesterinstrumente.

Das Album ist - bedingt durch Bachs Religiosität - durchzogen von christlichen Motiven. Die beiliegende DVD bietet ein kurzes aber interessantes Videointerview mit Mayer, ein Musikvideo und eine Fotogalerie - kurze aber gute Sonderausstattung.

Fazit: Ein schönes Stück barocker Musik.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ