The Hunch

The Hunch Hot

Michael Brinkschulte   15. Oktober 2013  
The Hunch

Musik

Interpret/Band
Unter-Genre
Veröffentlichungs- Datum
30. Juli 2013
Format
CD
Anzahl Medien
1

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
7,0

Mit ‘The Hunch’ wird auch das zweite Album der Schweizer Formation wiederveröffentlicht. Ein Album, das 1991 das Licht der Welt erblickte und seither vergriffen ist. Mit einem zweigeteilten Konzept bringt das Album zuerst sieben Studioaufnahmen, um dann mit neun Live-Songs abzuschließen. Dabei gibt es auch in der Besetzung zwischen den Aufnahmen eine Veränderung im Lineup zu beachten, der Drummer wurde ausgetauscht.
Der Opener ‚The Craeture from the Black Lagoon‘ geht direkt in die Füße und zeigt die Ausrichtung der Band auf Rockabilly Sound mit vielfältigen Einflüssen. Die eingebundenen Samples bringen eine ganz eigene Atmosphäre zwischen den Stücken.

Während die Studioaufnahmen neue Stücke präsentieren, werden im Live-Part auch Stücke des vorherigen Albums ‚Masks‘ präsentiert.

Ein hinsichtlich der Kompositionen und des Spiel der Band reiferes Album, das durchweg gut ins Ohr und von dort in die Füße geht.

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ