Solar Plexus

Solar Plexus Hot

Ecke Buck   02. Oktober 2014  
Solar Plexus

Musik

Interpret/Band
Unter-Genre
Veröffentlichungs- Datum
10. Oktober 2014
Format
CD
Anzahl Medien
1

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
6,0

Stoner Rock ist seit einiger Zeit ja richtig angesagt. Slomind aus Düsseldorf veröffentlichen nun nach der EP aus dem letzten Jahr ihr erstes komplettes Album „Solar Plexus“. Zu den Perlen des Genres wird diese Album sicherlich nicht avancieren, denn die Songs sind nicht durchgehend überzeugend. Vor allem die Gesangsspuren irren oft über den Riffs her, und man möchte irgendwie, dass sie eine entschlossenere Melodiekurve nehmen.

Gerade der Gesang im Song „No Surprise“ klingt furchtbar daneben, so als ob etwas in der Produktion schief gegangen wäre. Auch der Gesamtsound überzeugt mich nicht. Zwar hört man Stoner-Trademarks, wie einen fuzzigen Gitarrensound, aber insgesamt klingt es, als ob man noch Kissen vor den Lautsprechern vergessen hat.

Ich kann mir schon vorstellen, dass die Songs live funktionieren, aber ich hoffe trotzdem, dass die Band in Zukunft noch am Gesang und Songwriting arbeitet.

© 2002 - 2022 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ