immortal Hot

Michael Brinkschulte   15. Dezember 2018  
immortal

Musik

Interpret/Band
Format
CD
Anzahl Medien
1

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

Ann Wilson, auch bekannt als Frontfrau der Formation HEART, widmet sich auf "Immortal" Songs von Musikern, die sie beeinflusst oder emotionale Wirkung auf sie ausgeübt haben und die kürzlich verstorben sind. 
So sind zehn Songs zusammen gekommen, die Ann Wilson in ihrer ganz eigenen Weise und mit ihrer facettenreichen Stimme darbietet. Mal rockig nach vorn, dann wieder balladesk werden die Songs interpretiert und spiegeln die Emotionalität der Sängerin.
 
Ein wirklich tief gehendes Album der inzwischen 68-jährigen Ann Wilson, das eine Hommage an viele bekannte Musiker von Chris Cornell von Audioslave über David Bowie, Amy Winehouse bis zum letzten Song "Bakerstreet" von Gerry Rafferty reicht.
© 2002 - 2022 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ