Flood Hot

Michael Brinkschulte   24. Oktober 2010  
Flood

Musik

Interpret/Band
Unter-Genre
Format
CD
Anzahl Medien
1

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
7,0

Mit “I wanna run” leitet die dreiköpfige Band ihr viertes Album ein. Gradliniger Rocksound wird geboten, der zwangsläufig in die Füße geht. Dies setzt sich auch im Rahmen der weiteren 10 Songs fort, die immer mit anderen Nuancen ihre Daseinsberechtigung auf dem Album begründen. Mal mehr im Bluesrock, mal in Richtung Ballade ausgerichtet, zeigen die Herren von Melodrome ihr Können auf diesem Werk. Aussagekräftig zeigen sich auch die Texte, die Sänger Robby Baier mit angenehmer und variabler Stimme darbietet.
Ein Album, bei dem Rock von verschiedenen Seiten beleuchtet und ausgelebt wird. Anspieltipps neben dem ersten Track „I wanna run“ sind „with my freinds“ und „sticky“.

© 2002 - 2022 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ