Omega Hot

Markus Skroch   28. März 2010  
Omega

Musik

Interpret/Band
Unter-Genre
Veröffentlichungs- Datum
23. April 2010
Format
CD
Anzahl Medien
1

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
9,0

1982 veröffentlichten ASIA ihr Debüt-Album "Asia" und enterten mit "Heat of the Moment" international die Charts. Wer hätte das von einer Band - bestehend aus lauter Prog-Rockern (bei ASIA spielen (Ex-)Mitglieder von Yes, Emerson, Lake and Palmer, King Crimson...) - gedacht? Aber die Mischung Progressive Rock und Pop zündete einfach, und läge mir das Debüt Album zur Rezension vor, könnte ich nicht anders als 10/10 Punkten zu geben, auch wenn ich ASIA erst vor einigen Jahren für mich entdeckt habe.

Nun haben wir das Jahr 2010, und ASIA sind immer noch da. Allerdings war der Weg bis hierhin steinig. Die Band wurde aufgelöst - wiedervereint, und das ein paar Mal. Seit 2005 sind sie allerdings wieder in der Originalbesetzung zusammen. Daher war ich gespannt, was die Band nach all den Jahrzehnten noch auf die Beine Stellen kann.

Ich kann sagen, ich bin begeistert. Beigeistert von einem Album, das voll mit tollen Songs und Ideen ist. Frisch und sehr musikalisch. Eben mit dem gewissen Etwas und viel subtiler Raffinesse in den Harmonien. Schon beim zweiten Durchhören hatte ich das Gefühl, das Album schon seit Ewigkeiten zu kennen, so sehr brannten sich die Melodien da schon ein. Es fällt mir auch schwer Songs herauszuheben, weil ich mich fast auf jedes, das neu anfängt, freue.

Vor allem John Wettons Stimme mit all ihrer Melancholie gehört einfach zu ASIA. Ich bin wirklich froh ein so starkes Album wie "Omega" hören zu dürfen, wo viele andere Bands nach all den Jahren nur noch ein Schatten ihrer selbst sind. Hört einfach mal rein, vielleicht werdet ihr auch überrascht sein was die Herren Wetton, Downes, Howe und Palmer wieder auf die Beine gestellt haben.

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ