Gilbertsville

Gilbertsville Hot

Michael Brinkschulte   25. März 2011  
Gilbertsville

Musik

Interpret/Band
Veröffentlichungs- Datum
25. Februar 2011
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
9,0

Gilbert O´Sullivan macht schon seit Jahrzehnten Musik und hat auch den ein oder anderen Hit gehabt, der auf Oldie-Parties und im Radio bis heute gespielt wird. Dass er immer noch Musik macht geht im Zuge dieser Oldie-Brandmarkung oftmals unter. Doch der inzwischen 63-jahrige O´Sullivan kann es immer noch und zeigt sich auf dem neuen Album mit stilistischer Vielfalt. So sind Songs zu finden, die wie „missing you already“ wie ein klassischer Filmsoundtrack eines Liebesfilm anmuten, rockige Nummern wie „I wanna know“, Country angehauchte Stücke, Balladen und Pop-Songs im weitesten Sinne.
Sämtliche Stücke stammen aus der Feder des Sängers, der mit seiner Stimme immer einen sanften und markanten Ton erzeugt.
Bei „here´s why“ findet O´Sullivan in Hayley Sanderson eine hervorragende Duett-Partnerin.
Ein Album mit dem Flair der 60er und 70er, das eine ganz eigene Atmosphäre inne hat. Mal peppig, mal nachdenklich und auch romantisch, es bietet partielle Entspannung, Zeit zum Träumen und dann wieder die Aufforderung zum Tanz.
Das schöne, einen „Füllsong“, der nur auf dem Album zu finden ist, weil das Album sonst zu kurz würde, gibt es nicht.

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ