Schlagwerk

Schlagwerk Hot

Michael Brinkschulte   13. Januar 2012  
Schlagwerk

Musik

Interpret/Band
Format
CD
Anzahl Medien
1

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
6,0

Ach ja, da ist wieder eine Band, die sich unter dem Begriff ‚Neue Deutsche Härte‘ ansiedelt. Mit ihrem selbst betitelten Erstling geht die vierköpfige Band an den Start und hat 11 Songs im Gepäck. Druckvolle Gitarren, weitgehend eher geschriene Vocals mit melodischem Anklang und deutsche Texte, das ist es was dieses Album ausmacht. Dabei finden auch immer wieder elektronische Klänge ihren Weg um die Grundszenerie der musikalischen Umsetzung zu durchbrechen.
Beginnend mit ‚kaltes Herz‘, über Stücke wie ‚Kinder der Sterne‘ bis hin zu ‚Fleisch ist Sex‘ und ‚Gott‘ windet sich das Album durch verschiedene Themenbereiche, ohne wirklich zu überzeugen. Dazu klingt das Werk irgendwie zu bekannt. Einzig die Ballade ‚Schließ die Augen‘, die auf akustische Klänge und orchestrales Beiwerk setzt, bringt einen Eindruck davon, dass die Band auch anders kann und damit recht gut punktet.

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ