cold heart and old scars

cold heart and old scars Hot

Michael Brinkschulte   15. Januar 2014  
cold heart and old scars

Musik

Interpret/Band
Veröffentlichungs- Datum
22. November 2013
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

‚Was haben wir den hier? Eine Band, die sich stilistisch im Fahrwasser von In Extremo tummelt?‘ war mein erster Gedanke, als ich das vorliegende Album mit dem Opener ‚DIE‘ im Player rotieren ließ. Doch weit gefehlt, denn die Band LXT, deren Kürzel für ‚Latexxx Teens‘ steht, wechselt auf diesem 11 Songs umfassenden Werk stilistisch mehrfach die Richtung und der erste Song ist der einzige mit dem angesprochenen Klangbild mit Dudelsack (wie das Booklet erkennen lässt, allerdings vermutlich aus dem Synthie).

Düstere Metal klänge, zuweilen schon fast poppige Synthie-Melodien, wechselhafte Gesangsparts mit Ohrwurm-Charakter, durchweg tanzbar und damit bestes Club- und Live-Futter verbergen sich auf dem Silberling.
LXT veröffentlichen hier ein Album zwischen Industrial Metal und Rock, das gut ins Ohr geht und sicherlich die Fangemeinde der Band vergrößern wird.

Anspieltipps: ‚Die‘, ‚Crawling‘, ‚Black Dream‘

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ