The Black Swan Epilogue

The Black Swan Epilogue Hot

Markus Skroch   13. Mai 2009  
The Black Swan Epilogue

Musik

Interpret/Band
Unter-Genre
Veröffentlichungs- Datum
15. Juni 2009
Format
CD
Anzahl Medien
1

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

Die Band Bibleblack war mir erst mal gänzlich unbekannt. In der Labelinfo wird man dann aber mit Namen nur so überschlagen. Mike Wead (King Diamond, Mercyful Fate, Memento Mori, ex Candlemass) und Simon Johansson (Memory Garden...) sind die treibenden Kräfte hinter Bibleblack. Und hier geht es schon etwas progressiver und härter zu Gange als bei ihren anderen Bands. Klar, Bibleblack ist auch relativ melodisch, aber durch den Kreischgesang von Sänger Kacper Rozanski geht Bibleblack doch in eine andere Richtung als Doom-Metal oder melodischer Metal. Die Musik ist durchgehend auch sehr ernst, ja fast schon düster und hart. Immer wieder unterbrochen durch virtuose Gitarren-Soli. Die wirklich fantastische Produktion von Fredrik Groth macht dieses Album zu einem wirklich spannenden Erlebnis.

Die besten Songs finden sich, meiner Meinung nach, mit "Walk into Light (Liars Parade)" und "The Black Swan Epilogue" am Ende des Albums. Hier kommen nämlich auch mal "cleane" Gastsänger zum Zuge. Überhaupt könnte dieses Album mit melodischem Gesang viel besser sein als es jetzt ist. Das tragende, epische Schlusslied jedenfalls hinterlässt einen starken Eindruck!

"The Black Swan Epilogue" wird ab dem 15.06.2009 in zwei Versionen erhältlich sein. Ein limitiertes DigiPak, und eine Jewel-Case-Version mit Bonus-DVD.

© 2002 - 2022 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ