Rejoice Hot

Michael Brinkschulte   02. Mai 2020  
Rejoice

Musik

Unter-Genre
Format
CD
Anzahl Medien
1

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

Jazz und Afrobeat findet sich auf diesem Album, das als posthume Veröffentlichung auf den Markt kommt. Denn der herausragend auf der Scheibe zu hörende Trompeter Hugh Masekela ist schon 2018 verstorben. Tony Allen, seines Zeichens für Schlagzeug und Percussions zuständig, hat zusammen mit Produzent Nick Gold die letzten unvollendeten Aufnahmen des Duos aus dem Archiv geholt und unter Einbezug anderer Musiker fertiggestellt. Das Ergebnis mit seinen acht Stücken beeindruckt auf ganzer Linie. Beschwingter Jazz, der mit afrikanischen Einflüssen einen Bogen schlägt, der einerseits durch die Rhythmen und Melodien, andererseits aber auch durch den Gesang erzeugt wird. 

Ein eindrucksvolles Album voller Dynamik, das zum Glück noch fertiggestellt wurde und das Können der Musiker beweist.
© 2002 - 2022 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ