poetryfied

poetryfied Hot

Michael Brinkschulte   28. Oktober 2020  
poetryfied

Musik

Interpret/Band
Format
CD
Anzahl Medien
1

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
7,0

Jazz-Sängerin und Komponistin Sara Decker legt mit drei Musikern an Schlagzeug, Klavier und Kontrabass, sowie drei musikalischen Gästen an Flügelhorn, Saxophon und Flöte, die einzelne Stücke bereichern, ein Album mit Gedichtvertonungen vor. Dabei kommen deutsch- und englischsprachige Texte von u.a. Mascha Koleko, Emily Dickinson oder Rainer Maria Rilke - von letzterem insgesamt drei Texte - zum Einsatz, die von Sara Decker mit ausdrucksstarker Stimme, die auch lautmalerisch eingesetzt wird, vorgetragen werden. Den Abschluss bildet eine Coverversion des Massive Attack Songs "Teardrop" als 'Jazz Version'.

Ein Album zwischen leisen fast fragilen Tönen und Ausdrucksstärke, die sowohl durch die Instrumentierung als auch durch den Gesang erzeugt werden.
© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ