Now & Then

Now & Then Hot

Michael Brinkschulte   15. Mai 2021  
Now & Then

Musik

Interpret/Band
Unter-Genre
Format
CD
Anzahl Medien
1

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

Fried Dähn, seines Zeichens Cellist und Komponist, bringt hier ein mit dem E-Cello gespieltes Werk zu Gehör, das die Möglichkeiten des Instruments in Kombination mit Loop-Maschine und weiteren technischem Equipment aufzeigt. Ganz allein hat Dähn dieses zehn Stücke umfassende Werk eingespielt, das klanglich zu faszinieren weiß. Nur auf „Add“ findet sich zusätzlich noch ein Drumcomputer als rhythmusgebendes Instrument, ansonsten bleibt das Cello alleiniger vielfältiger Ausgangspunkt für die immer wieder anders angelegten Stücke. 
Mal verträumt und minimalistisch, dann wieder verschachtelt, melodiös oder wieder annähernd tanzbar mit weltmusikalischen Nuancen. Fried Dähn zeigt auf diesem Album, wie die Corona Einschränkungen auch von einem einzigen Musiker genutzt werden kann, um ganz allein kompositorischen Möglichkeiten nachzugehen.
Ein imposantes Klangerlebnis, das den Hörer auf eine ganz besondere instrumentale Reise mitnimmt.
© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ