Melancholia my Love

Melancholia my Love Hot

Michael Brinkschulte   15. Januar 2013  
Melancholia my Love

Musik

Interpret/Band
Unter-Genre
Veröffentlichungs- Datum
18. Januar 2013
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
7,0

Die schon im Titel des Albums und im an erster Stelle stehenden Titelsong benannte Melancholie findet sich im gesamten Album der Hamburger Formation wieder. Die Band bringt mit ihrem zweiten Album ein mit 10 Songs gefülltes Werk an den Start, das sich herrlich ins Ohr zu schmeicheln weiß. Dabei schwebt der geneigte Hörer auf den Melodien nur so dahin, die durch die eingängige Stimme des Sängers Roland Klein und die instrumentelle Umsetzung atmosphärisch in Szene gesetzt werden. Von Beginn an fühlt man sich ergriffen, folgt den Songs und findet sich im Geiste schon auf in Nebel gehüllten Tanzflächen wieder.

Ein Album, das eine deutliche Portion der guten alten 80er beinhaltet, dabei aber einen Band eigenen Rahmen bietet, der zeitlos erscheint.

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ