Motzek Hot

Michael Brinkschulte   23. Februar 2009  
Motzek

Musik

Interpret/Band
Unter-Genre
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

Schlicht „Motzek“ ist das Album des aus Ost-Westfalen stammenden Liedermachers Michael Motzek betitelt. Auf diesem Werk zeigt er mit facettenreichen Texten sein Können als Texter und Musiker. Musikalische Unterstützung findet Motzek, der alle Lieder mit seiner Gitarre begleitet, bei einigen Stücken zusätzlich in Klavier, Bass, Keyboard und Kontrabass, die von Carsten Hormes und Arno Höddinghaus gespielt werden.
Zehn Stücke mit einer Spielzeit von rund 40 Minuten sind auf dem Album zu finden.
Der oben schon angesprochene Facettenreichtum der Texte zeigt sich in der Themenvielfalt von persönlichen Stücken wie „Geheimnis“ über die Hommage an Hallig Hooge in „Hallig Hooge Fieber“ bis „zärtliches Berühren“. Dem gegenüber steht kritisches Liedgut, unter anderem manifestiert im Lied „Lob- und Klagegesang“.
Texte und Lieder zwischen ruhig, getragen und nachdenklich bis hin zum aufrüttelnden Song. Neben den Liedern stehen noch einleitende und abschließende gelesene bzw. gesprochene Texte.
Ein zeitloses Album, auf dem jeder sein persönliches Lieblingsstück finden kann.

Bezugsquelle: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder über folgende ISBN Nummer 3-931732-15-0 im Buchhandel.

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ