Little Earthquakes / Under The Pink (Deluxe 2 CD Sets)

Little Earthquakes / Under The Pink (Deluxe 2 CD Sets) Hot

Nico Steckelberg   11. April 2015  
Little Earthquakes / Under The Pink (Deluxe 2 CD Sets)

Musik

Interpret/Band
Label
Veröffentlichungs- Datum
10. April 2015
Format
CD
Anzahl Medien
4

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
9,0

Wie viele schöne Songs diese Frau schon in ihrem Leben geschrieben hat! Ich erinnere mich noch gut an mein erstes Livekonzert von Tori Amos. Das muss in irgendwann in der ersten Hälfte der 2000er gewesen sein. Damals war die US-Amerikanerin schon ein Weltstar. Ihr erstes Album erschien jedoch bereits 1988, und mit „Little Earthquakes“ (1992) sowie „Under The Pink“ (1994) sollte der eigentliche Grundstein dieser Karriere sowie der richtige Durchbruch manifestiert werden. Ich kann kaum glauben, dass die beiden Alben nun schon mehr als 20 Jahre auf dem Buckel haben.

Hört man die Musik heute – Songs wie „Cornflake Girl“, „Crucify“, „Pretty Good Year“ und und und –, dann ist das als wäre nicht ein Tag vergangen seit man sie das erste Mal gehört hat. Und dennoch hat sich etwas getan. Denn seit gestern sind beide Alben jeweils in einer 2 CD Deluxe Edition erhältlich. Zum einen wurden die Originaltapes remastert. Zum anderen erhält jedes der beiden DigiPaks eine Bonus-CD mit raren Tracks, B-Sides und Liveaufnahmen. Die Bonus-CDs brauchen sich übrigens keinesfalls zu verstecken. Die Songs darauf sind absolut hörenswert, und auch Besitzer der Original-Alben dürften auf diesen Deluxe-Sets noch genug anreize finden, um eventuell doch noch einmal zuzuschlagen.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ