Milk & Sugar House Nation Ibiza 2015

Milk & Sugar House Nation Ibiza 2015 Hot

Ecke Buck   07. Oktober 2015  
Milk & Sugar House Nation Ibiza 2015

Musik

Interpret/Band
Unter-Genre
Format
CD
Anzahl Medien
2

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

Wer bei Milk & Sugar immer noch ans Frühstück denkt, lebt offenbar in der Steinzeit. Denn Milk & Sugar sind eher was für die Abendstunden. Besser: Zum Ausgehen in die Clubs der Welt. Das DJ-Gespann veröffentlicht nun erstmals eine Ibiza-Edition ihrer House Nation-Compilation-Reihe.

Auf 2 CDs darf man kräftig das Tanzbein schwingen. Dabei geht es nicht nur „ufftata“ zur Sache, sondern es werden auch die musikalischen Rezeptoren gekitzelt. Die Bässe und Beats sind was für die Beine, gute Melodien und ausgefeilte Instrumentierungen mit Brass-Attacken und authentischen Streicher-Samples beanspruchen dabei den Kopf. Mehr als nur stupides Abdancen.

Klar, die Linearität des Songaufbaus liegt nun einmal in der Natur des Genres, aber „Ibiza 2015“ macht deutlich mehr Spaß als jeglicher „Top of the Clubs“ oder vergleichbare DJ-Sampler, weil die einzelnen Stücke eine eigene Seele und Atmosphäre mitbringen. Cool gemacht, und vielleicht sogar etwas für Hörer, die sich bei House-Musik sonst eher wenig gereizt fühlen.

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ