Introlution Hot

Michael Brinkschulte   16. Juli 2012  
Introlution

Musik

Interpret/Band
Unter-Genre
Veröffentlichungs- Datum
29. Juni 2012
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
7,0

In der Messerstadt Solingen aufgewachsen, sind die beiden Herren Arndt Roerig und Marko Vidovic, die hinter diesem musikalischen Output stehen. Ursprünglich spielten sie, wie die Bandinfo eröffnet, gemeinsam in einer Punk-Band, um dann dem House & Techno zu verfallen. Ein krasser Wechsel, der sich dort vollzogen hat.
Musikalisch hat sich das Bild dieses Albums im House fixiert, bietet Einflüsse zwischen Pop und Trance an und greift bei ‚La Fogata‘ auf einen Trompeter zurück, der klare Akzente setzt.
Insgesamt schwebt das Album so dahin, ohne ein wirklich herausstechendes Stück im Fundus 13 Songs aufzuweisen. Der Einbezug verschiedener Gäste vom oben genannten Trompeter ‚Thalstroem‘ über Gastsänger/-musiker Robert Owens, Meggy, Paji oder Juliet Sikora, bietet Abwechslung, setzt aber, abgesehen von ‚Thalstroem‘, keine überbordenden Akzente.

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ