Parker im Netz der Spione

Parker im Netz der Spione Hot

Michael Brinkschulte   12. Dezember 2010  
Parker im Netz der Spione

Hörspiel

Serienname
Folge Nr.
2
Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1

Rückentext

Josuah Parker ist der Butler des Rechtsanwaltes Mike Rander. Mit seinem Chef schlittert der Hobbydetektiv von einem aufregenden Fall in den anderen.
Gemeinsam macht das Duo – Parker und Rander – die Chicagoer Unterwelt unsicher… wie auch im vorliegenden Fall, in dem sich alles um Spione, Intrigen und einem verpatzten Urlaub dreht…
Butler Parker macht im schönen Miami einige Tage Urlaub und möchte die Sonne, Strand und eine unbeschwerte Zeit genießen, als plötzlich in den Strudel einer außergewöhnlichen Spionageaffäre gezogen wird.
Wer ist Henderson? Und wieso musste er sterben? Hinter welchen Unterlagen sind die Spione her? Wird Butler Parker diesen höchst mysteriösen Fall überleben?

Neugierig geworden?
Dann tauchen Sie ein – in die kriminalistische Welt von Butler Parker und lassen Sie sich überraschen!

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
10,0
Sprecher 
 
10,0
Soundtrack 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
9,4

Wie ist das Hörspiel umgesetzt?

Neben Lutz Riedel als Butler Parker, sind weitere 17 Sprecher an dieser Folge beteiligt. Wieder wurden bekannte Stimmen von Hollywood-Stars verpflichtet, sodass hier auf hohem Niveau agiert wird. Durch gelungene Sound- und Musikeinlagen rundet sich das Bild ab.
Wo ich gerade über Bilder schreibe, das Coverbild zeigt eine Szene aus der Geschichte und deutet schon an, in welche Gefahr Butler Parker gerät.
Im Innern des Booklets ist diesmal, neben Verweisen auf weitere Produktionen, nur die Sprecherliste abgedruckt.


Resümee/Abschlussbewertung mit Schulnoten:

Eine herrliche Verwechslungsgeschichte ist die Grundlage für diesen Hörspielkrimi. Butler Parker hat Urlaub und möchte eigentlich ausspannen. Als er sich ein Bier bestellt, bekommt er nicht nur dieses, sondern von seinem Sitznachbarn etwas zugeschoben. Als dieser kurz darauf stirbt, ist der Urlaub schon seit geraumer Zeit vorbei.
Das Sprachspiel von Lutz Riedel in der Hauptrolle ist wieder gelungen und mitreißend. Zwischen Spannung und Humor bahnt sich diese zweite Folge einen Weg in die Ohren der Hörer. Die Mischung machts und bringt über den gesamten Zeitraum beste Unterhaltung, die den Hörer umgehend nach Mehr verlangen lässt.
Kriminalunterhaltung auf höchstem Niveau!

Note 1-

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ