Die Affenfrau Hot

Annika Lange   18. Mai 2013  
Die Affenfrau

Hörspiel

Folge Nr.
5
Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Zum Entsetzen von Mrs. Hudson stellen sich eines Tages unangemeldet die sicherlich außergewöhnlichsten Auftraggeber in der Baker Street 221 B ein, die es je gab. Der Fall, den sie Sherlock Holmes zur Aufklärung übertragen, steht ihrem befremdlichen Aussehen in nichts nach...

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
7,0
Sprecher 
 
9,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
7,6

Zur Story:

Dies mal ermittelt Sherlock Holmes in Kreisen der Schausteller. Ein fahrendes Kuriositäten-Kabinett, welches gerade in London gastiert, bittet Sherlock Holmes um dessen Hilfe. Die Attraktion der Show, die Affenfrau wurde mitsamt ihrem Sohn entführt. Das gefährdet die Existenz der ganzen Truppe, denn sie war ein magischer Anziehungspunkt für das Publikum. Zugegeben, auch die anderen Darsteller sind sehr einzigartig und seltsam, besteht die Truppe doch aus einem Löwenmenschen, einem Kleinwüchsigen, einer lebenden Porzellanpuppe und weiteren seltsamen Gestalten. Sherlocks Haushälterin Mrs. Hudson hat jedenfalls direkt genug von der komischen Gruppe, die ihr einen derartigen Schrecken eingejagt hat. Doch Holmes hat ein Herz für außergewöhnliche Menschen und nimmt sich, gemeinsam mit Dr. Watson, der Sache an…

Sprecher/Sonstiges:

Wie auch in den vorherigen Folgen gelingt hier eine gute Mischung aus detektischem Spürsinn und bizarren Vorkommnissen. Bekannte Sprecher wie Joachim Tennstedt, Detlef Bierstedt, Regina Lemnitz, Dirk Petrick und viele mehr geben dem Hörspiel die Würze und werden dezent von atmosphärischer Musik unterstützt.

Die CD umfasst eine Spielzeit von 75 Minuten. Das Cover ist ansprechend und zeigt die Entführung der Affenfrau.

Fazit:

Eine neue Folge „Sherlock Holmes“ mit einem bizarren Fall.

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ