und der seltsame Leuchtturm

und der seltsame Leuchtturm Hot

Annika Lange   21. Januar 2013  
und der seltsame Leuchtturm

Hörspiel

Serienname
Folge Nr.
99
Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1

Rückentext

Bei einem Segelausflug geraten sie in Seenot und können sich nur durch das Licht eines Leuchtturms an Land retten. Auf der Felsenklippe scheinen merkwürdige Dinge vor sich zu gehen. Ein mürrischer Leuchtturmwärter, ein rätselhaftes Feuerschiff, unheimlicher Nebel, mysteriöse Stimmen ... Und plötzlich sind Dick und Anne verschwunden und bleiben wie vom Erdboden verschluckt. Eine gefährliche Spurensuche beginnt.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
7,0
Sprecher 
 
8,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
7,8

Zur Story:

Diesmal gehen die Fünf Freunde auf einen Segelausflug und geraten ganz plötzlich in einen Sturm. Da das Schiff ein Leck hat, retten sie sich in letzter Minute an Land. Auf einer Felsenklippe steht ein alter Leuchtturm, in dem ein seltsamer Leuchtturmwärter Dick und Anne entgegentritt. Sie bitten ihn um Hilfe, doch er ist sehr mürrisch und rät ihnen nur, zu Fuß über die Klippen nach Kirrin zu laufen. Als die beiden Stimmen hören und versuchen mit dem Funkgerät des Leuchtturms heimlich Hilfe zu rufen, sperrt der Wärter sie kurzerhand in ein Verlies ein. George und Julian, die beim Boot geblieben sind, wissen davon nichts, machen sich aber langsam Sorgen. Doch auch sie werden vom Leuchtturmwärter belogen und sollen sich zu Fuß auf dem Weg machen. Das hätten ihre Freunde auch bereits getan. Natürlich sind George und Julian misstrauisch und merken schnell, dass hier etwas nicht stimmt. Bei dem Belauschen einiger Gespräche des Wärters mit mysteriösen Männern erfahren sie von dem Verlies und beschließen Ihre Freunde zu befreien. Was machen die Männer hier so heimlich im Leuchtturm? Eine spannende Suche beginnt…

Sprecher/Sonstiges:

Auch diesmal liefern die bekannten Hauptsprecher wie Lutz Mackensy, Ivo Möller, Jannik Endemann, Theresa Underberg oder Alexandra Garcia gute Arbeit ab. Die bekannte Musik und untermalende Geräusche sorgen für die spannende Atmosphäre und runden das Hörerlebnis ab.

Die CD befindet sich in einer stabilen Verpackung mit ansprechendem Cover, welches die Freunde in Seenot zeigt.

Fazit:

Eine spannende Geschichte kurz vorm Jubiläum zur 100. Folge.

© 2002 - 2022 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ