und das Gorillakind in Gefahr

und das Gorillakind in Gefahr Hot

Annika Lange   14. Mai 2013  
und das Gorillakind in Gefahr

Hörspiel

Serienname
Folge Nr.
100
Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1

Rückentext

Bei einem Besuch in New Haven machen die Fünf Freunde eine ungewöhnliche Entdeckung: In einem Schiffscontainer sitzt ein junger Gorilla, und im Hafen weiß niemand, wo er hingehört. Kurz entschlossen nehmen die Fünf Freunde das Tier in ihre Obhut. Doch damit geraten sie selbst in Gefahr und schon bald in ein aufregendes Abenteuer...

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
8,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,2

Zur Story:

Herzlichen Glückwunsch: Die Fünf Freunde laden ein zum 100. Abenteuer. Zahlreiche spannende Geschichten, Geheimgänge, Rätsel, Schmuggler, Entführungen, Erpresser, Diebe und Ermittlungen liegen hinter uns und den Fünf Freunden. Die 100. Folge befindet sich in einen schicken Pappschuber. Diesmal finden sie einen kleinen Gorilla in einem Seecontainer und nehmen ihn prompt bei sich auf. Dadurch stoßen sie schon bald auf eine gefährliche Tierschmuggler-Organisation...

Sprecher/Sonstiges:

Auch diesmal liefern die bekannten Hauptsprecher wie Lutz Mackensy, Ivo Möller, Jannik Endemann, Theresa Underberg oder Alexandra Garcia gute Arbeit ab. Die bekannte Musik und untermalende Geräusche sorgen für die spannende Atmosphäre und runden das Hörerlebnis ab. Als Gastsprecher fungiert Hannes Jaenicke als Mr. Shelter. Dieser ist seit Jahren engagiert im Artenschutz tätig. „Ich freue mich sehr, gemeinsam mit ‚Pro Wildlife‘ und den Hörspielhelden ‚Fünf Freunde‘ einen Beitrag für die Rettung der Gorillas zu leisten. Affenschutz wird inhaltlich nicht nur in der 100. Folge behandelt, dieser ist auch das Kernthema der großen Schulaktion, in der die Fünf Freunde dazu aufrufen, aktiv zu werden.“

In der bundesweiten Schulaktion „Stark für Gorillas“ gibt es für die Schüler mehr Informationen über Gorillas, deren Heimat und die Zerstörung des Lebensraumes durch Minenarbeiten und Wilderei. Die verwaisten Gorillababies werden u.a. im Affenwaisenhaus Limbe Wildlife Centre in Kamerun wieder aufgepäppelt. Im Rahmen der Schulaktion können Schüler und ihre Klassen dieses Projekt von Pro Wildlife unterstützen, indem sie ihre Handabdrücke auf Plakate bannen und diese an EUROPA schicken. Pro Handabdruck spendet EUROPA 1 € an die Tierschutzorganisation Pro Wildlife, deren Logo auf dem Schubercover aufgeführt ist.

Im Booklet finden sich Informationen zu Pro Wildlife, Hannes Jaeneke, die Fünf Freunde und alle bisher erschienenen Folgen.

Fazit:

Das Jubiläum ist erreicht. Die Folge ist im typischen Flair der Fünf Freunde zu einem spannenden Abenteuer geworden. Kaum zu bemerken ist jedoch die Besonderheit der 100. Folge, außer durch den Pappschuber. Dafür wird im Booklet auf die Arbeit von Pro Wildlife eingegangen.

© 2002 - 2022 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ