und das Geheimverlies im Schloss

und das Geheimverlies im Schloss Hot

Annika Lange   11. März 2016  
und das Geheimverlies im Schloss

Hörspiel

Serienname
Folge Nr.
111
Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1
Altersempfehlung

Rückentext

Ferien auf einem Schloss! Während Anne sich am liebsten in eine Prinzessin verwandeln würde, lauschen ihre Freunde gespannt der Legende von Prinz Aldous. Der ist auf einem alten Gemälde zu sehen und soll noch immer in einem geheimen Verlies im Schloss spuken. Als plötzlich zwei der Fünf Freunde verschwinden, wird es richtig unheimlich. Zumal außer ihnen nur noch der alte Butler Gregory auf dem Schloss ist. Nur in letzter Minute können die Fünf Freunde einen gemeinen Betrug verhindern.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
8,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
8,2

Zur Story:

Diese Ferien dürfen die Fünf Freunde auf einem Schloss verbringen. Eddy, ein Klassenkamerad, hat die Freunde in das Schloss seiner Eltern eingeladen. Hier gibt es eine spannende Legende von Prinz Aldous. Dieser soll immer noch durch das Schloss spuken. Das ist für die Freunde natürlich von besonderem Interesse. Erst recht, als Eddys Vater bei einem Gespräch über die Legende seltsam reagiert. Bei ihren Ermittlungen erfahren sie von einer Geheimtür im Schloss. Als dann noch die Hälfte der Fünf Freunde während der Ermittlungen verschwindet, wird es richtig spannend. Was steckt hinter der Legende und welcher Raum verbirgt sich hinter der Geheimtür?

Sprecher/Sonstiges:


Auch diesmal liefern die bekannten Hauptsprecher wie Lutz Mackensy, Ivo Möller, Jannik Endemann, Theresa Underberg oder Alexandra Garcia gute Arbeit ab und werden von vielen anderen unterstützt. Auch Woody Mues als Eddy kann emotional überzeugen. Die bekannte Musik und untermalende Geräusche passen zur spannenden Atmosphäre und runden das Hörerlebnis ab. 

Das Cover zeigt die Fünf Freunde beim Beobachten des Schlosses. Der düstere Himmel verspricht ein spannendes Abenteuer.

Die CD hat eine Spieldauer von ca. 56 Minuten.

Fazit:


Auch diese Geschichte gehört in jedes Hörspiel-Regal. Spannend und abwechslungsreich sind die Ermittlungen im alten Schloss…

© 2002 - 2022 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ