Narwal in großer Gefahr

Narwal in großer Gefahr Hot

Annika Lange   04. Dezember 2020  
Narwal in großer Gefahr

Hörspiel

Folge Nr.
57
Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1
Altersempfehlung
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Es steht im Wald von Pepper Hill in Pennsylvania: das Baumhaus, mit dem Anne und ihr Bruder Philipp zu allen Orten der Welt reisen können – und durch die Zeit.
 
Wellen branden an das steinige Ufer der Bucht, in der das magische Baumhaus gelandet ist. Philipp und Anne erkunden die arktische Landschaft. Dabei sehen sie Narwale – doch plötzlich greifen Killerwale an. Ein Narwal-Junges wird dabei von seiner Familie getrennt. Philipp und Anne müssen es retten! Was sie nicht ahnen: Ein Wikinger will den Kleinen mit seinem Speer erlegen. 
 
Abenteuerliche Geschichten rund um das magische Baumhaus, wunderbar gelesen von Stefan Kaminski!

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Soundtrack 
 
9,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
9,2

Zur Story:
 
Komm mit auf die Reise im magischen Baumhaus! Rätselhafte Abenteuer in fremden Welten und längst vergangenen Zeiten erwarten dich. Die beliebte Kinderbuch-Reihe von Bestsellerautorin Mary Pope Osborne! Die Geschwister Anne und Philipp reisen mit dem magischen Baumhaus durch die Zeit. Sie erleben spannende Abenteuer, entdecken ferne Länder und lernen viele berühmte Persönlichkeiten kennen.
 
Auf dieser CD geht es um das Abenteuer in Grönland. Anne und Philipp reisen zu den Narwalen. Auch hier erleben sie wieder so Einiges und lernen gleichzeitig etwas über Land und Leute. Manchmal lustig, manchmal gefährlich. Anne und Philipp landen diesmal mit dem Baumhaus in einer wenig einladenden Bucht in der Arktis. Dort können sie kaum verschnaufen, als Narwale von Killerwalen angegriffen werden. Doch die sind nicht die einzigen Jäger. Auch ein Wikinger liegt auf der Lauer… 
 
Sprecher/Sonstiges:
 
Stefan Kaminski, 1974 geboren, schloss sein Studium an der Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch« ab. 1996 begann er seine Laufbahn als Sprecher und Schauspieler. Er betreibt die beliebte Live-Hörspielreihe Kaminski on Air und ist seit 2001 am Deutschen Theater Berlin zu sehen. Dank seiner enorm wandelbaren Stimme gilt er als Meister des »Stimm-Morphings«. Seine Lesungen avancieren oft zu Ein-Mann-Hörspielen der Extraklasse. Für seine Hörbuch- und Hörspielproduktionen wurde er vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik.
 
Er erzählt die Abenteuer von Anne und Philipp mit angenehmer Stimme und guter Betonung.
 
Die ca. 60 Minuten Spielzeit vergehen wie im Flug.
 
Fazit:
 
Wieder ein tolles Abenteuer vom Magischen Baumhaus, das die Geschwister diesmal in die eisige Arktis entführt. Natürlich kann man auch hier wieder etwas lernen.  
 
© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ