Lupinas Todfeind Hot

Michael Brinkschulte   08. März 2009  
Lupinas Todfeind

Hörspiel

Folge Nr.
48
Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Eine behaarte, mit rasiermesserscharfen Krallen bestückte Pranke lag um seinen Hals. Paretti sah in die entsetzlich verzerrte, behaarte Fratze einer Wolfsfrau. Rot leuchtende Augen funkelten ihn böse an. Geifer rann von den Lippen des Monstrums und tropfte auf sein Gesicht.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Soundtrack 
 
9,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
8,8

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?

Teil zwei der Doppelfolge kommt mit 15 Sprechern aus. Diese werden kräftig durch Geräusche und Soundeffekte unterstützt, wodurch ein geniales Hörerlebnis ersteht.
Neben den üblichen Sprechern der Serie sind zum einen, wie schon bei der letzten Folge, Wolfgang Pampel als Erzähler, sowie unter anderem Claudia Urbschat-Mingues, Udo Schenk und Tobias Kluckert, um nur einige der bekanntesten zu nennen.
Im Booklet findet sich eine Sprecher- sowie eine Folgenliste.

Resümee/Abschlussbewertung mit Schulnoten:

Dass auch Werwölfe nicht unbedingt beliebt sind, ist allgemein bekannt. So wundert es nicht, dass John Sinclair mit seinem Team auch diesmal noch keine Möglichkeit hat sich auszuruhen. Doch neben Horrorgestalten sind auch „normale“ Verbrecher am Werk, denen das Handwerk so nebenbei auch noch gelegt werden muss.
Ein gut inszeniertes fortsetzendes Hörspiel, das die Spannung des ersten Teils noch zu steigern weiß.

Note 1-

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ